Biblio

Export 7 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: Autor is Ulrike Felt  [Clear All Filters]
Book Chapter
U. Felt, Der Wissenschaftswandel in Österreich (1848–1938). Versuch einer kulturwissenschaftlichen Annäherung, in Wissenschaftskulturen – Experimentalkulturen – Gelehrtenkulturen, M. Arnold und Dressel, G. Wien: Turia+Kant, 2004, S. 53–68.
U. Felt und Fochler, M., Riskante Verwicklungen des Epistemischen, Strukturellen und Biographischen: Governance-Strukturen und deren mikropolitische Implikationen für das akademische Leben, in Steuerung von Wissenschaft? Die Governance des österreichischen Innovationssystems, P. Biegelbauer Innsbruck and Bozen and Wien: Studienverlag, 2010, S. 297–328.
U. Felt, Über Nutzen und Handlungsräume der Wissenschaftsforschung. Ulrike Felt im Gespräch mit Markus Arnold und Gert Dressel, in Wissenschaftskulturen – Experimentalkulturen – Gelehrtenkulturen, M. Arnold und Dressel, G. Wien: Turia+Kant, 2004, S. 150–162.
U. Felt und Nemeth, E., Universität, Demokratie und Hochschulreform im Nachkriegsösterreich: Über Möglichkeiten und Grenzen demokratischer Entscheidungsstrukturen, in "Wissen für Alle". Beiträge zum Stellenwert von Bildung in der Demokratie, C. Stifter und Bisovsky, G. Wien: Verband Wiener Volksbildung, 1996, S. 45–74.
Journal Article
U. Felt, "Öffentliche" Wissenschaft. Zur Beziehung von Naturwissenschaften und Gesellschaft in Wien von der Jahrhundertwende bis zum Ende der Ersten Republik, Wissenschaftsgeschichte – Wissenschaftsforschung, Bd. 7, S. 45–66, 1996.
C. Fleck, Probleme beim Schreiben einer Kollektivbiografie deutschsprachiger Soziologen, Technik- und Wissenschaftssoziologie in Österreich. Stand und Perspektiven, S. 225–253, 2006.