Biblio

Export 23 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: Keyword is Ökonomisierung  [Clear All Filters]
2011
M. Szöllösi-Janze, "Der Geist des Wettbewerbs ist aus der Flasche!" Der Exzellenzwettbewerb zwischen den deutschen Universitäten in historischer Perspektive, Alte Universität – neue Universität?, Bd. 14, S. 49–73, 2011.
J. Pirker, Die "Zeitenwende" an den österreichischen Universitäten. Umbrüche, Neuerungen und Folgewirkungen des UOG 1993, in Universitäten in Zeiten des Umbruchs. Fallstudien über das mittlere und östliche Europa im 20. Jahrhundert, E. Schübl und Heppner, H. Wien and Berlin: , 2011, S. 107–120.
2008
M. F. Hofreither und Vogel, S., Die intrinsische Motivation zu wissenschaftlicher Arbeit als Problem von Universitätsorganisation und Leistungsmessung, ZfHr | Zeitschrift für Hochschulrecht, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik, Bd. 7, S. 63–69, 2008.
2005
und Faschingeder, G., Ökonomisierung der Bildung. Tendenzen, Strategien, Alternativen. Wien: Mandelbaum, 2005, S. 223 S.
L. Gubitzer, Wir zahlen, wir fordern: Kundschaft StudentIn, in Ökonomisierung der Bildung. Tendenzen, Strategien, Alternativen, und Faschingeder, G. Wien: Mandelbaum, 2005, S. 223 S.
2003
C. Brünner, Universität – nicht nur Kader- und Wissensschmiede, sondern auch Stätte der Wahrheitssuche und Bildung, in Hochschulrecht, Hochschulmanagement, Hochschulpolitik. Symposium aus Anlass des 60. Geburtstags von Christian Brünner, G. Schnedl und Ulrich, S. Wien and Graz: Böhlau, 2003.
1996
U. Felt und Nemeth, E., Universität, Demokratie und Hochschulreform im Nachkriegsösterreich: Über Möglichkeiten und Grenzen demokratischer Entscheidungsstrukturen, in "Wissen für Alle". Beiträge zum Stellenwert von Bildung in der Demokratie, C. Stifter und Bisovsky, G. Wien: Verband Wiener Volksbildung, 1996, S. 45–74.