Bild

Böhm-Bawerks Kapital und Kapitalzins gehört zu den wichtigsten Theorien des Kapitals der letzten 150 Jahre, von Marx (1867) bis Piketty (2013).

UrheberIn: Bea Laufersweiler (www.laufersweiler.at)
2016

Böhm-Bawerks Kapital und Kapitalzins gehört zu den wichtigsten Theorien des Kapitals der letzten 150 Jahre, von Marx (1867) bis Piketty (2013). Diese Theorien behandeln oft sehr verschiedene Aspekte des „Kapitals“, von den Produktionsmitteln zur menschlichen Kompetenz (Becker) und der allgemeinen Vermögensverteilung (Piketty). Hier sind diese Theorien im Bezug zur Entwicklung des Kapitals in Europa von 1870 bis 2010 dargestellt.

Universität Wien (Hg.), Innovation durch Grundlagenforschung. Der Beitrag wissenschaftlicher Theorien und Entdeckungen zum gesamtgesellschaftlichen Fortschritt. Begleitheft zur Ausstellung an der Universität Wien. Wien 2017.
Ja