Bruckburse („Bursa Pontis“)

1455–1623

Hueber/Perger 1985: HNr. 1122

Teil des Akademischen Kollegs (Benediktskapelle). 1010 Wien, Ignaz Seipel-Platz

Abbruch nach 1623. Den ehemaligen Standort markiert die Benediktskapelle, die als Teil des Kollegbaues rechts an die Universitätskirche grenzt.

Hueber/Perger 1985: HNr. 1122

Teil des Akademischen Kollegs (Benediktskapelle). 1010 Wien, Ignaz Seipel-Platz

Abbruch nach 1623. Den ehemaligen Standort markiert die Benediktskapelle, die als Teil des Kollegbaues rechts an die Universitätskirche grenzt.

  • Die mittelalterlichen Universitätsgebäude und Bursen in Wien

    Originalplan Nr. AUA 8549 von Richard Perger Friedmund Hueber im Archiv der Universität Wien. Der Plan zeigt das Stadtviertel beim Stubentor mit der...

    BestandgeberIn: Archiv der Universität Wien UrheberIn: Friedmund Hueber, Richard Perger Signatur: 109.3.2

48.2087917, 16.3774295

Verwandte Inhalte