Institut für Ägyptologie und Afrikanistik

1939

Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges übersiedelte das Institut für Ägyptologie und Afrikanistik von der Albertina in eine großzügige Wohnung in der Frankgasse 1, 1090 Wien, wo es sich noch heute befindet. Am 15. April 1945 fand in diesem Institut das erste Treffen von Universitätsprofessoren zur Wiedereröffnung der Universität Wien nach Kriegsende statt.

Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges übersiedelte das Institut für Ägyptologie und Afrikanistik von der Albertina in eine großzügige Wohnung in der Frankgasse 1, 1090 Wien, wo es sich noch heute befindet. Am 15. April 1945 fand in diesem Institut das erste Treffen von Universitätsprofessoren zur Wiedereröffnung der Universität Wien nach Kriegsende statt.