Schlesierburse

1420–1768

Hueber/Perger 1985: HNr. 1140
Teil von 1010 Wien, Postgasse 10, Dominikanerbastei 11

Stiftung durch Nikolaus von Gleiwitz. 1420 Ankauf eines Hauses durch die Testamentsvollstrecker. Artisten verzichten 1433 auf Bursenaufsicht, 1434 Aufsicht durch Jur. Fakultät. 1768 von Stadt Wien angekauft und mit angrenzenden Häusern abgebrochen. Auf dem Areal entsteht 1768-1773 das Hauptmautgebäude.

Hueber/Perger 1985: HNr. 1140
Teil von 1010 Wien, Postgasse 10, Dominikanerbastei 11

Stiftung durch Nikolaus von Gleiwitz. 1420 Ankauf eines Hauses durch die Testamentsvollstrecker. Artisten verzichten 1433 auf Bursenaufsicht, 1434 Aufsicht durch Jur. Fakultät. 1768 von Stadt Wien angekauft und mit angrenzenden Häusern abgebrochen. Auf dem Areal entsteht 1768-1773 das Hauptmautgebäude.

  • Die mittelalterlichen Universitätsgebäude und Bursen in Wien

    Originalplan Nr. AUA 8549 von Richard Perger Friedmund Hueber im Archiv der Universität Wien. Der Plan zeigt das Stadtviertel beim Stubentor mit der...

    BestandgeberIn: Archiv der Universität Wien UrheberIn: Friedmund Hueber, Richard Perger Signatur: 109.3.2

Verwandte Inhalte