Alois Kitzler, HR Dr.

20.Jhdt

Rektoratsdirektor (bis 1975)

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
EhrenbürgerIn civ. h. c. 1975

Alois Kitzler war langjähriger Mitarbeiter in der Universitätsverwaltung, zuletzt bis zu seiner Pensionierung 1975 Direktor der Rektoratskanzlei (Amtstitel: Oberadministrationsrat, später wirklicher Hofrat).

In der Sitzung des akademischen Senates vom 2. Juli 1974 brachte Rektor Siegfried Korninger in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Ehrenzeichenkommission den Antrag ein, dem Rektoratsdirektor Alois Kitzler anlässlich seiner Pensionierung das goldene Ehrenzeichen der Universität Wien zu verleihen:

"Der Rektor begründet den Antrag mit den allen bekannten und besonderen Verdienstes des Genannten um die Universität.
​Senator Prof. Fellinger beantragt, Hofrat Dr. Kitzler nicht das Goldene Ehrenzeichen, sondern den Titel eines Ehrenbürgers zu verliehen, da er sich um die Ausgestaltung und Ausstattung der Universität besondere Verdienste erworben habe.
​Der Antrag von Senator Prof. Fellinger wird ohne Gegenstimme angenommen."

Das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung gab am 11. Oktober 1974 seine Zustimmung.

Nachdem Alois Kitzler im April 1975 in den Ruhestand trat, teilte ihm Rektor Korninger am 13. Mai 1975 mit, dass er für seine verdienstvolle Tätigkeit in der Universitätsverwaltung mit dem Titel eines Ehrenbürgers geehrt wird, und fügte am 17. Juli 1975 noch hinzu:

"Ich darf mir aber doch erlauben, zu betonen, daß die Verleihung des Ehrenbürgertitels an Sie nicht ein Formalakt ist, sondern der sichtbare Ausdruck des Dankes, den Ihnen die Universität schuldet und die aufrichtige Anerkennung Ihrer Arbeit für unser Haus."

Die feierliche Überreichung der Urkunde fand im September 1975 auf Wunsch des Geehrten im Kollegenkreis statt.

Archiv der Universität Wien, Senat S 229.3.4 (Kitzler, Alois, Verleihung des Titels Ehrenbürger der Universität Wien)
Katharina Kniefacz
Nein