Benno Fleischmann

25.5.1906 – 30.11.1948

Kunsthistoriker und Schriftsteller

Kunsthistoriker und Schriftsteller

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Denkmal "Vertriebene KunsthistorikerInnen" 2008/09 Philosophische Fakultät

Studierte ab 1925 Kunstgeschichte, Archäologie, Urkundenlehre, Chronologie und Philosophie an der Universität Wien (Dr. phil. 1930), 1930–1931 Volontär an der Bibliothek des Österreichischen Museums für Kunst und Industrie, ab 1932 an der graphischen Sammlung Albertina, ab 1936 als wissenschaftlicher Assistent, 1939: aus rassistischen gründen "in den Ruhestand versetzt". 1940-45 im Kunsthandel tätig. 1945 wieder an der graphischen Sammlung Albertina.
tätig. Neben kunsthistorischen Arbeiten war er auch Gründer und Chefredakteur der „Komödie“, der führenden Theaterzeitschrift seiner Zeit.
Sein name befindet sich auf dem Denkmal Vertriebene KunsthistorikerInnen..

 

Nein