Bruno Kreisky, Dr.

22.1.1911 – 29.7.1990
geb. in Wien gest. in Lainzer Krankenhaus, Wien

österreichischer Bundeskanzler 1970-1983

Bruno Kreisky war von 1953 bis 1958 Staatssekretär für Auswärtige Angelegenheiten ins Bundeskanzleramt, 1959 bis 1966 Bundesminister für Auswärtige Angelegenheiten und schließlich von 1970 bis 1983 Bundeskanzler von Österreich.

Nein

  • Studentendemonstration gegen die Hochschulpolitik am 4.12.1970

    Demonstranten mit einer Kuh und Tafel mit dem Slogan: "Ist Hochschulpolitik Kuhhandel?" und Tafel "Hochschulpleitegeier schlägt zu + Karikatur von...

    BestandgeberIn: Verein für Geschichte der Arbeiterbewegung (VGA), Wien Signatur: E10/296
    1970