Georg (Geo) Semler

1861 – 1.9.1937
gest. in München

Konsul in New York, seit 1900 1. Vizepräsident, später Präsident des Großhandelsunternehmens Geo. Borgfeldt & Co.

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Ehrenmedaille Ehrenmedaille gold 1922
Ehrenzeichen Ehrenz. 1923

Die Verleihung der goldenen Ehrenmedaille der Universität Wien an Georg Semler (Semmler) erfolgte auf Vorschlag von Prof. Adolf Lorenz laut Senatsbeschluss vom 14. Juli 1922.

Im März 1923 brachte Anton Wedl (New York) den Vorschlag vor, Georg Semler ein Ehrendoktorat der Universität Wien zu verleihen:

"Hochverehrte Magnifizenz,
​Von Seiten Deutschlands erhielten hiesige Wohltaeter fortwaehrend Titel und Ehrungen und es waere wohl erwuenscht, wenn Oesterreich in diesem Punkte mit Deutschland Schritt halten wuerde. Ich bitte, Eure Magnifizenz, wenn die Moeglichkeit vorhanden ist, Herrn Konsul Geo Semler, New York den Doktor honoris causa zu verleihen.
​Bei seiner Rueckkehr nach Wien wird Professor Adolf Lorenz, der medizinischen Fakultaet $ 1000.- von dem Gelde, welches Herr Geo Semler seiner Zeit zur Finanzierung des Reiseprojektes Prof. Lorenz beigetragen hat, uebergeben. [...]
​Ich danke Eurer Magnifizenz im Voraus bestens fuer den guenstigen Einfluss Herrn Semler das Ehrendoktorat zu verliehen und bitte Ehre Magnifiz. bei dieser Gelegenheit de Versicherung entgegenzunehmen, dass ich in meinen Bemuehungen um die Foerderung der Alma Mater Vindobonensis fortfahren werde."

Rektor Karl Diener legte den Vorschlag umgehend den Mitgliedern der für die Verleihung des Ehrenzeichens zuständigen Kommission (Prof. Gustav Riehl, Prof. Ernst Schwind, Prof. Konstantin Hohenlohe, Prof. Richard Wettstein, Prof. Anton Eiselsberg und Prof. Wenzel Gleispach) vor. Nach deren Zustimmung in einer Kommissionssitzung am 11. April 1923 wurde der Antrag auf Verleihung des Ehrenzeichens in der folgenden Senatssitzung vorgelegt und angenommen. Die Verleihung des Ehrenzeichens der Universität Wien erfolgte schließlich laut Senatsbeschluss vom 13. April 1923. Das Ehrenzeichen samt Diplom wurde am 18. Juni 1923 im Rahmen einer feierlichen Übergabe im Senatssaal an Konsul Geo Semler überreicht.

Archiv der Universität Wien, R 34.4: Ehrenbuch 1921-1959; Akademischer Senat, Gz. 708 ex 1919/20.
Katharina Kniefacz
Nein