Heike Kamerlingh Onnes, Prof. Dr.

21.9.1853 – 21.2.1926
geb. in Groningen gest. in Leiden

Professor für experimentelle Physik an der Universität Leide, Holland; Nobelpreis für Physik (1913)

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Ehrenzeichen Ehrenz. 1922

Die Senatskommission zur Verleihung von Ehrenzeichen und Ehrenmedaillen beantragte Prof. Dr. Heike Kamerlingh-Onnes, der "an der Spitze eines Comités holländischer Gelehrter stehend, im Winter 1920/21 eine Spende von Lebensmitteln im Werte von circa 4 Millionen Kronen und im Winter 1921/22 3 1/2 Millionen bar für Angehörige der Universität übermittelt" hatte, das Ehrenzeichen der Universität Wien zu verleihen.

Der Akademische Senat beschloss in seiner Sitzung am 24. März 1922 die Verleihung des Ehrenzeichens der Universität Wien an Heike Kamerlingh-Onnes.

Daraufhin schrieb Kamerlingh-Onnes am 14. Oktober 1922 an den Rektor:

"Hochverehrter Herr Rektor,
​Für die hohe Ehrung durch das Ehrenzeichen der Universität Wien, welches mir soeben nebst Diplom zugegangen ist, eine Ehrung, die mich innigst berührt hat, bitte ich Sie und den Senat der Universität meinen tiefgefühlten Dank entgegennehmen zu wollen mit der Versicherung, daß das wenige was ich persönlich habe beitragen können, um die Arbeit des holländischen Komitees erfolgreich zu machen, weit zurücksteht gegen dasjenige, was wir der freundlichen Hilfe von Herrn Prof. von Wettstein verdanken."

> https://de.wikipedia.org/wiki/Heike_Kamerlingh_Onnes

Archiv der Universität Wien, R 34.4: Ehrenbuch 1921-1959; Akademischer Senat, Gz. 708 ex 1919/20.
Katharina Kniefacz
Nein