Ingeborg Gampl, o. Univ.-Prof. Dr.

27.6.1929
geb. in Berlin

Funktionen

DekanIn Rechtswissenschaftliche Fakultät 1989/90-1990/91

Studium Rechtswissenschaft, 1952 Promotion Univ. Wien, 1960 Habilitation bei Willibald Plöchl; zunächst Universitätsdozentin, tit. ao. Prof. (1964), ao. Professor (1972) am Institut für Kirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien (Leiter der Abteilung für Staats-Kirchenrecht), o. Prof. (01.06.1981, emeritiert 30.09.1993)'
Dekanin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät 1990/91, als erste Frau in der Geschichte der Universität Wien in das Amt eines Dekans gewählt
Vorsitzende der Ehrenzeichenkommission des Akademischen Senats der Universität Wien

Werke:

Adelige Damenstifte (Habilitationsschrift), 1960
Österreichisches Staatskirchenrecht, 1971
Staat - Kirche - Individuum in der Rechtsgeschichte Österreichs, 1984
Österreichisches Staatskirchenrecht Band 1f., 1990f.

> Eintrag zu Inge Gampl in BiografiA

Zuletzt aktualisiert am 18.05.2017 - 14:42

Druckversion