Johann Joseph Ignaz Ritter von Döllinger, Dr. h.c.

28.2.1799 – 10.1.1890
geb. in Bamberg gest. in München

Gründer der altkatholischen Kirche

Gründer der altkatholischen Kirche

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Ehrendoktorat Dr.phil. h.c. 1865 Philosophische Fakultät

Er gilt als bedeutender katholischer Theologe und Kirchenhistoriker seiner Zeit.
1826 an die Universität München berufen, scharfer Gegner von Protestantismus und Aufklärung hervor, 1837–1847 war er neben seiner Professur für Kirchengeschichte und Kirchenrecht auch Direktor der Universitätsbibliothek München. 1848 in die Frankfurter Nationalversammlung gewählt war er einer der Hauptgegner des Ersten Vatikanums und trat für die Trennung von Staat und Kirche ein.
Gründete mit Johann Friedrich von Schulte, Franz Heinrich Reusch und dem späteren Bischof Joseph Hubert Reinkens die Altkatholische Kirche in Deutschland, 1871 Exkommunikation, 1872 Rektor der Universität München, 1873 Präsidium der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Herbert Posch
Nein
  • Ignaz von Döllinger (1799-1890)

    BestandgeberIn: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) UrheberIn: Franz von Lenbach ©

    Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International (CC BY-NC-SA 4.0)