Josip Juraj, (Josef Georg) Strossmayer

4.2.1815 – 8.4.1905
geb. in Esseg gest. in Djakovo

Studium in Đakovo und Budapest; Priester­weihe 1838, dann bis 1840 theologisches Doktoratsstudium in Wien als Mitglied des Kollegs St. Augustin (Frintaneum), von 1847 bis 1849 dessen Studiendirektor. 1849 Bischof von Đakovo, Bosnien und Syrmien. Vordenker und führende Gestalt der kroatischen Nationalbewegung, Wortführer der kritischen Partei am Ersten Vatikanischen Konzil (1869/70), Promotor einer Verständigung mit den sogenannten Ostkirchen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Josip_Juraj_Strossmayer

Rupert Klieber
Nein