Markus Arndt, Univ.-Prof. Dr.

14.9.1965
geb. in Unkel

Funktionen

DekanIn Fakultät für Physik 2012/13-2013/14

Univ.-Prof. Dr. Markus Arndt, geb. 1965 in Unkel/RH (Deutschland), ist ab 1. Oktober 2012 Dekan der Fakultät für Physik der Universität Wien. 1985-1990 Studium der Physik, Universität Bonn und Universität München. 1991-1994 Doktoratsstudien, Max-Planck-Institut für Quantenoptik, Garching. 1994-1995 wiss. Mitarbeiter, Max-Planck-Institut für Quantenoptik, Garching. 1995-1997 Postdoc an der ENS Paris, 1997-1998 Postdoc an der Universität Innsbruck. 1999-2002 Universitätsassistent, Institut für Experimentalphysik, Universität Wien. 2002 Habilitation, Universität Wien. 2001 START-Preis. 2004-2008 V.-Professur für Quantennanophysik, seit 2008 Professur für Quantennanophysik an der Fakultät für Physik der Universität Wien. Seit 2006 Sprecher des FWF-Doktoratskollegs "Complex Quantum Systems" der Universität Wien und der TU Wien, seit 2007 Gruppensprecher der Quantenoptik, Quantennanophysik und Quanteninformation der Fakultät für Physik der Universität Wien. 2008 Wittgenstein-Preis. Seit 2008 Mitglied der "Jungen Kurie" der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

> Medienportal der Universität Wien

http://medienportal.univie.ac.at/uniview/uni-intern/detailansicht/artikel/6-fragen-an-dekan-markus-arndt/