Paul Eger

23.1.1881 – 9.4.1947

Dramaturg, Schauspielhaus- und Theaterdirektor, Regisseur

Dramaturg, Schauspielhaus- und Theaterdirektor, Regisseur

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Denkmal "Vertriebene KunsthistorikerInnen" 2008/09 Philosophische Fakultät

Paul Eger studierte in Berlin Germanistik, wechselte dann an die Universität Wien und studierte hier vorrangig Kunstgeschichte und Klassische Archäologie (promovoierte 1905 zum Dr. phil..
Um 1908 Dramaturg des Königlichen deutschen Landestheaters/ Prag, später am Großherzoglichen Hoftheater Darmstadt engagiert, 1918–1926 Direktor des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, ab 1932 Intendant am Neuen Deutschen Theaters/ Prag
1939 musste er aus Prag in die Schweiz emigrieren, 1940-42 Gastregisseur am Stadttheater Basel, 1942-47 Direktor des Stadttheaters Luzern.

Herbert Posch
Nein