Roland Graßberger jun., Prof. Dr.

12.5.1905 – 10.8.1991
geb. in Wien gest. in Wien

Sohn des Mediziners Roland Graßberger sen.

Funktionen

DekanIn Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1954/55
Rektor Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1962/63
DekanIn Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1960/61

 

 

Werke (Auswahl)

Die Brandlegungskriminalität. Eine Untersuchung über ihre Ausdehnung, Bedingungen und Bekämpfung, 1928.
Die Strafzumessung, 1932.
Gewerbs- und Berufsverbrechertum in den Vereinigten Staaten von Amerika, 1933.
Zur Technik des Einbruchsdiebstahls, 1943.
Die Lösung kriminalpolitischer Probleme durch die mechanische Statistik, 1946.
Psychologie des Strafverfahrens, 1950.
Vorbeugende Verbrechensbekämpfung, 1964.
Die Unzucht mit Tieren, 1968.

> Wikipedia

 

Zuletzt aktualisiert am 20.03.2018 - 20:15

  • Roland Grassberger (1905-1991)

    Das Bild ist Teil der Rektorengalerie. Es entstand im Jahre 1964 (s. Signatur). Früherer Standort: Zimmer des Rektors.

    BestandgeberIn: Archiv der Universität Wien UrheberIn: Sergius Pauser Signatur: 105.P 96
    1964

Druckversion