Bild

Szepter des Rektors der Universität Wien (1558)

Courtesy: Archive of the University of Vienna Signatur: 106.I.3836

Das Wiener Universitäts- oder Rektorsszepter stammt aus dem Jahre 1558. Der silberne, teilweise vergoldete, sechsseitige Schaft wird von vier Knäufen untergliedert und von der mit zwei Amethysten geschmückten Kaiserkrone auf einem zweiteiligen Blattkranz bekrönt. Knäufe und Blattkranz mögen schon von einem älteren, spätgotischen Stab übernommen worden sein. Das 137,4 cm lange Szepter trägt am Schaft die Inschrift: "SCEPTRVM RECTORATVS VNIVERSITATIS VIENNENSIS 1558".