Biblio

Export 42 results:
Autor [ Titel(Asc)] Typ Jahr
Filters: Autor is Ders.  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
W
R. N. Proctor, Wilhelm Huepers Geheimnis, in Blitzkrieg gegen den Krebs. Gesundheit und Propaganda im Dritten Reich, D. . 2002, S. 23–26.
S. Neuhäuser, 'Wer, wenn nicht wir?' 1934 begann der Aufstieg des CV, in "Wir werden ganze Arbeit leisten.." Der austrofaschistische Staatsstreich 1934. Neue kritische Texte, D. . Norderstedt: Books on Demand, 2004, S. 65–140.
V
A. Senat Univ Wien, Vorschriften über das Frauenstudium, in Akademische Gesetze und Verordnungen, D. . Wien: Holzhausen, 1901, S. 66–69.
G. Heiß, Von Österreichs deutscher Vergangenheit und Aufgabe. Die Wiener Schule der Geschichtswissenschaft und der Nationalsozialismus, in Willfährige Wissenschaft. Die Universität Wien 1938–1945, D. . Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1989, S. 39–76.
K. R. Wernhart, Von der Strukturgeschichte zum transkulturellen Forschungsansatz, in Ethnohistorie: Rekonstruktion und Kulturkritik, D. . und Zips, W. Wien: Promedia, 1998, S. 41–54.
U. Jeggle, Verständigungsschwierigkeiten im Feld, in Feldforschung. Qualitative Methoden in der Kulturanalyse, D. . Tübingen: Tübinger Vereinigung für Volkskunde, 1984, S. 93–112.
S
H. Posch, Studierende und die Universität Wien in der Dauerkrise 1918 bis 1938, in "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien, D. ., Ingrisch, D., und Dressel, G. Wien and Münster: LIT, S. 61–97.
H. Posch, Statistischer Überblick über Aberkennungen und Wiederverleihungen akademischer Grade an der Universität Wien, in Akademische "Würde". Aberkennungen und Wiederverleihungen akademischer Grade an der Universität Wien im 19. und 20. Jahrhundert, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien, D. . Wien: , 2009, S. 87–120.
G. Schubring, Spezialschulmodell versus Universitätsmodell – die Institutionalisierung von Forschung, in Einsamkeit und Freiheit neu besichtigt. Universitätsreformen und Disziplinbildung in Preussen als Modell für Wissenschaftspolitik im Europa des 19. Jahrhunderts, D. . Stuttgart: Steiner, 1991, S. 276–326.
J. E. Young, Sites unseen, in Nach-Bilder des Holocaust in zeitgenössischer Kunst und Architektur, D. . Hamburg: , 2002, S. 76–107.
P
R. N. Proctor, Prolog, in Blitzkrieg gegen den Krebs. Gesundheit und Propaganda im Dritten Reich, D. . 2002, S. 11–22.
J. C. Fest, "Professor NSDAP" – Die Intellektuellen und der Nationalsozialismus, in Das Gesicht des Dritten Reiches. Profile einer totalitären Herrschaft, D. . Frankfurt am Main and Berlin: , 1969, S. 294–310.
Z. Drozdowicz, Polnisches Hochschulwesen am Ausgang des 20. Jhs. Historische Altlasten – Gegenwärtige Entwicklungen, in Mitteleuropäische Universitäten um die Jahrtausendwende, D. ., Gerlich, P., und Glass, K. Wien and Poznan: Österr. Ges. für Mitteleurop. Studien, 1999, S. 9–63.
E. T. Gadol, Philosophy, Ideology, Common. The Vienna of the Vienna Circle. Past and Present, in Rationality and Science. A Memorial Volume for Moritz Schlick in Celebration of the Centennial of his Birth, D. . Wien and New York: Springer, 1982, S. 1–35.
Ö
P. Bourdieu, Ökonomisches Kapital – Kulturelles Kapital – Soziales Kapital, in Die verborgenen Mechanismen der Macht, D. . Hamburg: , 1992, S. 49–79.
N
M. Grüttner, Nationalsozialistische Wissenschaftler: Ein Kollektivportait, in Gebrochene Wissenschaftskulturen. Universität und Politik im 20. Jahrhundert, D. ., Hachtmann, R., Jarausch, K., und John, J. Göttingen: V&R, 2010, S. 149–165.
M
H. Posch, März 1938: "Anschluß" und Ausschluss. Vertreibung der Studierenden der Universität Wien, in "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien, D. ., Ingrisch, D., und Dressel, G. Wien and Münster: LIT, S. 99–140.
I
R. Menasse, Im Anfang war das neue Österreich. Die Erschaffung des österreichischen Überbaus, in Die sozialpartnerschaftliche Ästhetik. Essays zum österreichischen Geist, D. . Wien: Sonderzahl, 1990, S. 111–112.
J. Haslinger, Ilse M. Aschner erzählt, in Politik der Gefühle. Ein Essay über Österreich, Überarb., D. . Frankfurt am Main: Fischer, 1995, S. 91–105.
F
A. Kantorowicz, Fritz Bruegel, in Deutsche Schicksale. Intellektuelle unter Stalin und Hitler, D. . Wien and Köln and Zürich: Europa Verlag, 1964, S. 119–130.
E
P. Gerlich, Evaluationsfrage gestern und heute, in Mitteleuropäische Universitäten um die Jahrtausendwende, Z. Drozdowicz, ., D., und Glass, K. Wien and Poznan: Österr. Ges. für Mitteleurop. Studien, 1999, S. 65–110.
M. Gehler, ".. erheb' ich, wie üblich, die Rechte zum Gruß ..". Rechtskonservativismus, Rechtsextremismus und Neonazismus in österreichischen Studentenverbindungen von 1945 bis 1995, in Blut und Paukboden. Eine Geschichte der Burschenschaften, D. ., Heiter, D., Kurth, A., und Schäfer, G. Frankfurt am Main: Fischer TB, S. 187–222.
A. Lüdtke, Einleitung. Was ist und wer treibt Alltagsgeschichte, in Alltagsgeschichte. Zur Rekonstruktion historischer Erfahrungen und Lebensweisen, D. . Frankfurt am Main and New York: Campus, 1989, S. 9–47.

Seiten