Biblio

Export 10 results:
[ Autor(Asc)] Titel Typ Jahr
Filters: Autor is Albert Müller  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
M
A. Müller, Alte Herren/Alte Meister. 'Ego-Histoire' in der österreichischen Geschichtswissenschaft. Eine Quellenkunde, ÖZG | Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, Bd. 4, S. 120–133, 1993.
A. Müller und Müller, C., Lebensgeschichtliche Erinnerungen an Universitätsleben und Stadt. Göttingen: V&R | Vienna University Press.
A. Müller, Dynamische Adaptierung und "Selbstbehauptung". Die Universität Wien in der NS-Zeit, Geschichte & Gesellschaft, Bd. 23, S. 592–618, 1997.
A. Müller, Gesamtstatistik. Ein Experiment, in Volkes Stimme. Skepsis und Führervertrauen im Nationalsozialismus, Frankfurt am Main, G. Aly Frankfurt am Main: , 2006, S. 116–129.
A. Müller, Zu den Methoden der Geschichtsforschung, in Wie kommt Wissenschaft zu Wissen? Band 2: Einführung in die Forschungsmethodik und Forschungspraxis, T. Hug Hohengehren: Schneider, 2001, S. 181–194.
A. Müller und Neurath, W., Editorial, Historische Netzwerkanalyse, Bd. 23, S. –, 2012.
A. Müller, Grenzziehungen in der Geschichtswissenschaft: Habilitationsverfahren 1900–1950 (am Beispiel der Universität Wien), in Soziologische und historische Analysen der Sozialwissenschaften, C. Fleck Opladen: , 2000, S. 287–307.
A. Müller, Kollektive Identität und ihre Erforschung am Beispiel Österreichs. Probleme und Kritik, in Österreichische Nation – Kultur – Exil und Widerstand. In memoriam Felix Kreissler, H. Kramer, Liebhart, K., und Stadler, F. Wien: LIT, 2006, S. 67–83.
A. Müller, Universitäten in der NS-Zeit – mit Focus Wien, www.scienceexile.cosearch.org, 2003.
A. Müller und Mattl, S., Remix in History. Weitere Minima Moralia zur Debatte um Häuser der Toleranz und Zeitgeschichte, ÖZG | Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, Bd. 13, S. 132–137, 2002.