Biblio

Export 647 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
Filters: Keyword is NS-Zeit  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
und , Nationalsozialismus in den Kulturwissenschaften 2: Leitbegriffe – Deutungsmuster – Paradigmenkämpfe. Erfahrungen und Transformationen im Exil. Göttingen: V&R, 2004.
A
F. Achleitner, Architecture in Exile, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2. Aufl., F. Stadler und Weibel, P. Wien: , 1995, S. 246–250.
F. Achleitner, Die vertriebene Architektur, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 622–624.
U. Dietrich Adam, Hochschule und Nationalsozialismus. Die Universität Tübingen im Dritten Reich. Tübingen: , 1977.
A. Adler, Mein Vater Alfred Adler, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 288–292.
R. Adler, Zeitzeuge, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 740–743.
T. Adler, Lost to the World. Philadelphia: Xlibris, 2002, S. 179 S.
E. Adunka, Der Raub der Bücher. Plünderung in der NS-Zeit und Restitution nach 1945. Wien: Czernin, 2002.
V. Sophie Ahamer, ".. wird ausdrücklich der Bestand eines Dolmetschinstitutes mit einem Direktor vorausgesetzt" – Die Gründung des Dolmetschinstitutes 1943, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 261–286.
T. Aichhorn, "Die Psychoanalyse kann nur dort gedeihen, wo Freiheit des Gedankens herrscht". (Anna Freud anläßlich der Wiedereröffnung der WPV am 10.4.1946), Luzifer Amor. Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, Bd. 16, S. 106–123, 2002.
S. Alker und Köstner, C., Erwerbungspolitik an der Universitätsbibliothek Wien während der NS-Zeit – Bericht der Provenienzforschung, NS-Raubgut in Bibliotheken. Suche, Ergebnisse, Perspektiven. Drittes Hannoversches Symposium, S. 97–109, 2008.
S. Alker, Köstner, C., und Stumpf, M., Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek Wien. Ein Zwischenbericht, in Wa(h)re Information. 29. Österreichischer Bibliothekartag Bregenz 2006, H. Weigel Graz and Feldkirch: Neugebauer, 2007, S. 125–131.
S. Alker, Köstner, C., und Stumpf, M., Bibliotheken in der NS-Zeit. Provenienzforschung und Bibliotheksgeschichte. Göttingen: V&R unipress, 2008, S. 349 S.
G. Aly, Macht – Geist – Wahn. Kontinuitäten deutschen Denkens. Berlin: Argon, 1997, S. 220 S.
G. Aly, Hitlers Volksstaat. Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus. Frankfurt am Main: , 2005.
A. Amann, Alfred Schütz und Talcott Parsons. Zur scheinbaren Folgenlosigkeit eines Briefwechsels, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, 2004, S. 332–344.
S. Amber und , "Völkerkunde studieren unter Hitler". Seminararbeit der LV "Ethnologie im Nationalsozialismus", Andre Gingrich WS 2003/04. Wien, 2004.
D. Angetter und Holubar, K., Die Medizin in Österreich zwischen 1938 und 1945 – illustriert am Beispiel der Anatomie und der Dermatologie an der Universität Wien, in Mensch und Medizin in totalitären und demokratischen Gesellschaften, T. Ruzicka, Andel, M., und Bojar, D. Essen: Klartext, 2001.
D. Angetter, Eine kurzgefasste Geschichte der österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie mit besonderer Berücksichtigung der Jahre 1933–1945. Wien: , 2002.
D. Angetter, Feikes, R., und Holubar, K., Der Einfluß des Nationalsozialismus auf die Dermatologie in Österreich 1933–1955 – illustriert am Beispiel der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie und am Personalstand den beiden Wiener Universitäts-Hautkliniken und der. 1999.
M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R., Einleitung, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 261–286.
M. G. Ash, Hochschulen und Wissenschaften im Nationalsozialismus und danach. Aktuelle Forschungen und Projekte. CD-ROM. Wien: , 2003.
M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R., Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus. Das Beispiel der Universität Wien. Konzept, Fragestellungen, Erkenntnisse, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, D. . Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 17–48.
M. G. Ash, Österreichische Psychologen in der Emigration. Fragestellungen und Überblick, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 252–267.
R. Aspöck, Österreichische antifaschistische Gruppen in Lateinamerika, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 998–1003.

Seiten

Modify or remove your filters and try again.