Biblio

Export 13 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
Filters: Keyword is Experte  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
M
T. Mayer, Hermann Neubacher: Karriere eines Südosteuropa-Experten, in "Mitteleuropa" und "Südosteuropa" als Planungsraum. Wirtschafts- und kulturpolitische Expertisen im Zeitalter der Weltkriege, C. Sachse Göttingen: StudienVerlag, 2010, S. 241–261.
R
W. Rudloff, Verwissenschaftlichung von Politik und Verwaltung? Politikberatung in den sechziger Jahren, in Das Wissen des Staates. Geschichte, Theorie und Praxis, P. Collin und Horstmann, T. Baden-Baden: Nomos, 2004.
W. Rudloff, Wissenschaftliche Politikberatung in der Bundesrepublik - Grundlinien in historischer Perspektive, in Politikberatung in Deutschland. Praxis und Perspektiven, S. Dagger, Greiner, C., Leinert, K., und Meliß, N. Wiesbaden: , 2004.
W. Rudloff, Bildungsplanung in den Jahren des Bildungsbooms. Forschungen zur Regionalgeschichte, in Demokratisierung und gesellschaftlicher Aufbruch: die sechziger Jahre als Wendezeit der Bundesrepublik, M. Frese, Julia, P., und Teppe, K. Paderborn: Schöningh, 2005, S. 259–282.
W. Rudloff, Does science matter? Zur Bedeutung wissenschaftlichen Wissens im politischen Prozess. Am Beispiel der bundesdeutschen Bildungspolitik in den Jahren des "Bildungsbooms", FÖV Discussion Paper 19. Speyer, 2005.
W. Rudloff, "Wieviel Macht den Räten? Politikberatung im bundesdeutschen Bildungswesen von den fünfziger bis zu den siebziger Jahren ". Berlin: Duncker & Humblot, 2004, S. 153–188.
W. Rudloff, Ansatzpunkte und Hindernisse der Hochschulreform in der Bundesrepublik der sechziger Jahre: Studienreform und Gesamthochschule, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, Bd. 8, S. 71–90, 2005.