Biblio

Export 108 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: Keyword is Rechtliches  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
A
Aberkennung eines Doktorgrades wegen Unwürdigkeit, WissR | Wissenschaftsrecht, Wissenschaftsverwaltung, Wissenschaftsförderung. Zeitschrift für Recht und Verwaltung der wissenschaftlichen Hochschulen und der wissenschaftspflegenden und -fördernden Organisationen und Stiftungen, Bd. 24, S. 56, 1991.
A. Senat der Wien, Akademische Gesetze und Verordnungen (Studien-Ordnung, Disziplinar-Ordnung, Kollegiengelder-Vorschriften, Frauenstudium-Vorschriften) zum Gebrauche bei der Immatriculation. Wien: Holzhausen, 1901.
U. Karpen, Akademische Grade, Titel, Würden, in Handbuch des Wissenschaftsrechts, 2. überarb. u. erw. Aufl., C. Flämig Heidelberg and New York: , 1996, S. 795–810.
W. Zimmerling, Akademische Grade und Titel. Köln: Heymanns, 1990, S. 138 S.
W. Zimmerling, Akademische Grade und Titel. Die verwaltungsrechtlichen Voraussetzungen für das Führen inländischer und ausländischer Grade und Titel, der wettbewerbsrechtliche und strafrechtliche Schutz vor Beeinträchtigung, mit einem Exkurs über die steuerliche A, 2. überarb. u. erw. Aufl. Köln: Schmidt, 1995, S. 206 S.
S. Lehnstädt und Stemmer, B., Akteneinsicht. Das Informationsfreiheitsgesetz und die Historiker, ZfG | Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Bd. 60, S. 493–512, 2012.
E. Rinne, Amtsanmaßung/Mißbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen, in Lexikon des Rechts – Strafrecht Strafverfahrensrecht, 2. Aufl., G. Ulsamer Luchterhand, 1996, S. 9–11.
F. Gebauer und Wien, U., Anleitung für das Studium der Geschichte (alte Geschichte, mittlere und neuere Geschichte, osteuropäische Geschichte, südosteuropäische Geschichte und historische Hilfswissenschaften) an der Universität Wien. Wien: , 1942.
L. Kohout, Arbeitsmarktpolitische Situation der weiblichen Arbeitskraft in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bis zum Doppelverdienergesetz. Wien: Univ.Dipl., 1991.
B
B. M. U. K. A. |Bfür Unter Angelegenheiten, Bericht der Bundesministerin für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen gem. § 2 Abs. 3 des Bundesgesetzes BGBl. I 181/1998. 1999, S. 8 S.
Bestimmungen zur Erlangung des Philosophischen Doktorgrades an allen Universitäten des Deutschen Reiches. Leipzig: Sellmann u. Henne, S. 72 S.
Bestimmungen zur Erwerbung der juristischen Doktorwürde an allen deutschen Universitäten, 6. Aufl. Berlin: Struppe u. Winckler, 1907.
F. Flandrak, Betrachtungen zum Satz der Gleichheit aller Menschen vor dem Gesetz, Österreichische Richterzeitung, Bd. 24, S. 97–100, 1931.
Bundesgesetz betreffend den Schutz von Denkmalen wegen ihrer geschichtlichen, künstlerischen oder sonstigen kulturellen Bedeutung (Denkmalschutzgesetz – DMSG) BGBl. Nr. 533/1923 i.d.F.. 2008.
Bundesgesetz, betreffend die Erziehungsaufgaben der Hochschulen (Hochschulerziehungsgesetz) vom 1. Juli 1935, BGBl. Nr. 267/1935. 1935.
Bundesgesetz über das polizeiliche Meldewesen (Meldegesetz 1991 – MeldeG), BGBl. Nr. 9/1992 i.d.F.. 2009.
Bundesgesetz über das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Kunst und über verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz), BGBl. Nr. 111/1936 i.d.F.. 2010.
Bundesgesetz über den Schutz personenbezogener Daten (Datenschutzgesetz 2000 – DSG 2000), BGBl. I Nr. 165/1999 i.d.F.. 2009.
Bundesgesetz über die Ermächtigung der zuständigen Bundesminister zur Regelung einiger Angelegenheiten der Hochschulen durch Verordnung (Hochschulermächtigungsgesetz) vom 1. Juli 1935, BGBl. Nr. 266/1935. Wien: , 1935.
B. Klemmer, Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten (UOG 1993), BGBl. Nr. 805/1993 vom 26.11.1993. Wien: , 1997.
Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten (UOG 1993), BGBl. Nr. 805/1993 vom 26.11.1993. Wien: , 1993, S. 6841–6877.
Bundesgesetz über die Sicherung, Aufbewahrung und Nutzung von Archivgut des Bundes (Bundesarchivgesetz), BGBl I Nr. 162 vom 17. August. 1999.
Bundesgesetz über Regelungen zur Erleichterung des elektronischen Verkehrs mit öffentlichen Stellen (E-Government-Gesetz – E-GovG), BGBl. I Nr. 10/. 2004.
Bundesgesetz vom 11. April 1975 über die Organisation der Universitäten (Universitäts-Organisationsgesetz UOG), BGBl. Nr. 258/1975. Wien: , 1975, S. 1091–1141.
Bundesgesetz vom 15. Juli 1966 über die Studien an den wissenschaftlichen Hochschulen (Allgemeines Hochschul-Studiengesetz AHStG) BGBl. Nr. 177/1966. 1966.

Seiten