Biblio

Export 227 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Desc)]
Filters: First Letter Of Title is O  [Clear All Filters]
0
K. Steiner, "Once a Lawyer, always a Lawyer?" Der Lebensweg eines emigrierten Juristen, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 439–444.
R. Kreibich, Opfer des eigenen Erfolgs. Universität, Öffentlichkeit und Gesellschaft, Baustelle Hochschule. Nachhaltigkeit als neues Fundament für Lehre und Forschung.
W. Benz und Distel, B., Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Bd. 5: Hinzert, Auschwitz, Neuengamme. München: C.H. Beck Verlag, S. 591 S.
W. Benz und Distel, B., Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Bd. 6: Stutthof, Groß-Rosen, Natzweiler. München: C.H. Beck Verlag, S. 840 S.
W. Leinfellner, Oskar Morgenstern, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 416–424.
H. Partisch, Österreicher aus sudetendeutschem Stamme. 8 Bd. Wien: .
D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes, Österreicher im Exil – Großbritannien 1934–1945. Eine Dokumentation. Wien: ÖBV.
B. Kreisky, Österreicher im Exil – Österreich und sein Exil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 63–68.
P. Eppel, Österreicher in der Emigration und im Exil 1938 bis 1945, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 69–81.
R. Aspöck, Österreichische antifaschistische Gruppen in Lateinamerika, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 998–1003.
M. Hubenstorf, Österreichische Ärzte-Emigration, in Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Wien and München: Jugend & Volk, S. 359–415.
M. G. Ash, Österreichische Psychologen in der Emigration. Fragestellungen und Überblick, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 252–267.
S. Z. K. |k.k.S. Zentralkommission, Österreichische Statistik, Bd. 1–93, NF 1–18. Wien: Gerold, S. 155–208.
Österreichische Vierteljahreshefte für Erziehung und Unterricht. Nichtamtliches Beibl. zum Verordnungsblatt für den Dienstbereich des Bundesministeriums für Unterricht., Bd. 1–8. Wien: .
H. Würzner, Österreichische Wissenschaft im niederländischen Exil 1933 bis 1940, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 959–964.
H. Müssener, Österreichische Wissenschaftler im schwedischen Exil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 965–975.
E. Schwager, Österreichische Wissenschaftler in Frankreich, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 946–951.
W. L. Reiter, Österreichische Wissenschaftsemigration am Beispiel des Instituts für Radiumforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 709–729.
Österreichischer Universitätskalender. Jahrbuch für Akademisches Leben [Academischer Kalender NF1-, 26-]. Wien: .
Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950. .
Ö. Akademie der Wissenschaften, Österreichisches biographisches Lexikon 1850–1950. Bd 1ff. Wien: .
S. Z. K. |k.k.S. Zentralkommission, "Österreichisches Städtebuch. Statistische Berichte d. größeren österreichischen Städte .. aus Anlaß d. internat. demographischen Congresses 1–15. Jg 1. 1887. [getr. Pag.] Jg 2. 1888. [getr. Pag.] Jg 3. 1889. X X I V , 615 S. Jg 4. 1891 . XXVI, . Wien: Gerold.
F. Stadler, Österreichs Umgang mit dem Nationalsozialismus. Die Folgen für die wissenschaftliche und humanistische Lehre. Wien and New York: Springer.
B. Lichtenberger-Fenz, Österreichs Universitäten 1930–1945, in Kontinuität und Bruch 1938 – 1945 – 1955, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 69–82.
J. Haag, Othmar Spann and the Quest for a "True State", Austrian history yearbook, Bd. 12–13, S. 227–.

Seiten