Biblio

Export 172 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: Keyword is Geschichte Universität  [Clear All Filters]
Book
K. Hermann, Die Revolte der Studenten, 3. Aufl. Hamburg: Wegner, 1968, S. 152 S.
M. Tidl, Die Roten Studenten. Dokumente und Erinnerungen 1938–1945. Wien: Europa Verlag, 1976, S. 300 S.
W. Speiser, Die sozialistischen Studenten Wiens 1927–1938. Wien: Europaverlag, 1986.
F. Lechner und Reiter, W., Die Sozialstruktur der Studierenden: Entwicklung und Stand seit der Öffnung der Hochschulen. Wien: Wissenschaftsverlag, 1998, S. 51 S.
M. Baumgart, Die Stipendien und Stiftungen zu Gunsten der Studierenden an allen Universitäten des Deutschen Reiches. Berlin: , 1885.
L. Schiltknecht, Die 'universitäre Rebellion' 1996 als Antwort auf die österreichische Hochschulpolitik, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 1998.
H. - A. Koch, Die Universität. Geschichte einer europäischen Institution. Darmstadt: Primus Verlag, 2008.
M. Klant, Die Universität in der Karikatur. Böse Bilder aus der kuriosen Geschichte der Hochschulen. Hannover: Fackelträger-Verl., 1984, S. 232 S.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Die Wissenschaft in der Karikatur 1970–1990. 20 Jahre Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung. Wien: bm:wf, 1990, S. 495 S.
P. Ebner und Vocelka, K., Die zahme Revolution. ’68 und was davon blieb. Wien: , 1998, S. 224 S.
K. Strobel und Schmirber, G., Drei Jahrzehnte Umbruch der deutschen Universitäten. Die Folgen von Revolte und Reform 1968–1974. Vierow bei Greifswald: SH-Verlag, 1996, S. 255 S.
W. Heindl und Tichy, M., "Durch Erkenntnis zu Freiheit und Glück ..". Frauen an der Universität Wien. Wien: Universitätsverlag, 1990.
F. Keller, Ein neuer Frühling? Sozialistische Jugendorganisationen 1945 bis 1965. Wien: , 1985.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Entwicklung des Studienrechts. Wien: BMWF, 1993, S. 100 S.
S. Ferz, Ewige Universitätsreform. Das Organisationsrecht der österreichischen Universitäten von den theresianischen Reformen bis zum UOG 1993. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2000.
R. Christoph Schwinges, Finanzierung von Universität und Wissenschaft in Vergangenheit und Gegenwart. Basel: Schwabe Verlag, 2005, S. 602 S.
Ö. H. |Ö. Hochschülerschaft-Frauenreferat, Frauen an österreichischen Universitäten. Wien: Ed. ÖH, 1989, S. 109 S.
R. Berger, Gaudeamus igitur: studentisches Leben einst und jetzt [Ausstellungskatalog, Schallaburg, 28. Mai bis 18. Oktober 1992]. Wien: , 1992, S. 454 S.
G. Heinrich Kaufmann, Geschichte der deutschen Universitäten 1: Vorgeschichte. Graz: Akademicshe Druck- und Verlagsanstalt, S. XIV, 442 S.
G. Heinrich Kaufmann, Geschichte der deutschen Universitäten 2: Entstehung und Entwicklung der deutschen Universitäten bis zum Ausgang des Mittelalters. Graz: Akademicshe Druck- und Verlagsanstalt, S. XVIII, 587 S.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band I. Mittelalter. Oxford: Oxford University Press, 2005, S. 326–354.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945. München: C.H. Beck, 2004.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. München: C.H. Beck, 2010, S. 559 S.
F. Paulsen, Geschichte des gelehrten Unterrichts auf den deutschen Schulen und Universitäten vom Ausgang des Mittelalters bis zur Gegenwart. Band 2, 3. Aufl. Berlin and Leipzig: Vereinigung wiss. Verleger, 1921.
F. Paulsen, Geschichte des gelehrten Unterrichts auf den deutschen Schulen und Universitäten vom Ausgang des Mittelalters bis zur Gegenwart. Band 1, 3. Aufl. Berlin and Leipzig: Vereinigung wiss. Verleger, 1919.

Seiten