Biblio

Export 175 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
Filters: Keyword is Wissen  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
C
B. R. Clark, Forces of Fragmentation, in Places of Inquiry. Research and Advanced Education in Modern Universities, B. R. Clark Berkeley and Los Angeles and London: University of California Press, 1995, S. 189–210.
B. R. Clark, Conditions of Integration, in Places of Inquiry. Research and Advanced Education in Modern Universities, B. R. Clark Berkeley and Los Angeles and London: University of California Press, 1995, S. 211–239.
L. Coser, Die österreichische Emigration als Kulturtransfer Europa-Amerika, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 93–101.
D
J. Dorer, Geiger, B., und Köpl, R., Medien – Politik – Geschlecht. Wien: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.
E
M. A. Eisenhart und Finkel, E., Women's science. Learning and Succeeding from the Margins. Chicago: Univ. of Chicago Press, 1998, S. 272 S.
S. Engler, Hochschullehrer und die Herstellung von Geschlechtergrenzen: Der Empfang von Studentinnen und Studenten in Elektrotechnik und Erziehungswissenschaft, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 107–134.
S. Ernst, Von der "weiblichen Sonderart" zum "weiblichen Führungsstil". Kontinuität und Wandel geschlechterstereotyper Konstruktionen in hochqualifizierten Professionen, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 255–284.
M. Espagne, Der theoretische Stand der Kulturtransferforschung, in Kulturtransfer. Kulturelle Praxis im 16. Jahrhundert, W. Schmale Innsbruck: , 2003, S. 63–75.
M. Espagne, Les Transferts culturels franco-allemands. Paris: , 1999.
F
P. Faulstich, Öffentliche Wissenschaft. Neue Perspektiven der Vermittlung in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Bielefeld: Transcript, 2006.
S. Federici, Die afrikanischen Hintergründe der Universitätskämpfe. Von der Occupy-Bewegung zur Kampagne gegen Studierendendarlehen, unsettling knowledges, 2012.
U. Felt, Über Nutzen und Handlungsräume der Wissenschaftsforschung. Ulrike Felt im Gespräch mit Markus Arnold und Gert Dressel, in Wissenschaftskulturen – Experimentalkulturen – Gelehrtenkulturen, M. Arnold und Dressel, G. Wien: Turia+Kant, 2004, S. 150–162.
U. Felt, Der Wissenschaftswandel in Österreich (1848–1938). Versuch einer kulturwissenschaftlichen Annäherung, in Wissenschaftskulturen – Experimentalkulturen – Gelehrtenkulturen, M. Arnold und Dressel, G. Wien: Turia+Kant, 2004, S. 53–68.
M. Fischer-Kowalski, Über die Bedingungen der Macht von Wissenschaft als kollektiver gesellschaftlicher Akteurin. Ein Versuch im Rückgriff auf die Klassentheorie Alvin Gouldners, in Jenseits traditioneller Wissenschaft? Zur Rolle von Wissenschaft in einer vorsorgenden Gesellschaft, H. Egner und Schmidt, M. München: oekom, 2012, S. 159–173.
M. Fischer-Kowalski und Bucek, J., Lebensverhältnisse in Österreich. Klassen und Schichten im Sozialstaat. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1980.
M. Fischer-Kowalski, Bildung und Klassenverhältnisse, in Lebensverhältnisse in Österreich. Klassen und Schichten im Sozialstaat, M. Fischer-Kowalski und Bucek, J. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1980, S. 60–98.
L. Fleck, Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache. Einführung in die Lehre vom Denkstil und Denkkollektiv. Frankfurt am Main: , S. 150 S.
J. Fried, Wissenskulturen. Beiträge zu einem forschungsstrategischen Konzept. Berlin: Akademie Verlag, 2003, S. 224 S.
J. Fried, Erfahrung, Wissen und Gesellschaft – Erfahrungen der Wissensgesellschaft, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., und Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, S. 34–44.
E. Frister, Glotz, P., und Herwig, H. J., Wem nützt die Wissenschaft: Beiträge zum Verhältnis von Universität und Gesellschaft. München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 1981, S. 234 S.
G
O. W. Gabriel, Neuss, B., und Rüther, G., Eliten in Deutschland. Bedeutung – Macht – Verantwortung. Bonn: bpb, 2006.
L. Gevers und Vos, L., Studentische Bewegungen, in Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2004, S. 227–299.
A. Gorz, Wissen, Wert und Kapital. Zur Kritik der Wissenökonomie. Zürich: Rotpunktverlag, 2004, S. 133 S.
J. Götschl, Wissenschaftlich rationales Denken. Elemente auf dem Weg zu einer Wissenschaftskultur, in Politik in Österreich: Die Zweite Republik. Bestand und Wandel, W. Mantl Wien and Köln and Graz: Böhlau, 1992, S. 620–644.

Seiten