Biblio

Export 365 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: First Letter Of Title is B  [Clear All Filters]
2010
M. Kamp, Barbara Mez-Starck. Ein Leben für die Wissenschaft. München: Dreesbach-Verlag, 2010.
Benutzungsordnung des Archivs der Universität Wien, Stand April 2010. Wien, 2010.
Benutzungsordnung des Österreichischen Staatsarchivs, Stand April 2010. Wien, 2010.
B. Hubmann und Seidl, J., Bibliographie der Arbeitsgruppe im Zeitraum 1999–2009, in Workshop der Arbeitsgruppe "Geschichte der Erdwissenschaften". 19. November 2010, B. Hubmann und Seidl, J. Wien: , 2010, S. 69–93.
, Bildung auf einen Blick 2010. OECD-Indikatoren. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, 2010, S. 537 S.
S. Austria, Bildung in Zahlen 2008/09. Schlüsselindikatoren und Analysen. Wien: , 2010, S. 151 S.
S. Austria, Bildung in Zahlen 2008/09. Tabellenband. Wien: , 2010, S. 364 S.
R. Fischer, Bildung von Individuum und Gesellschaft, S. 22 S., 2010.
A. Bildungspsychologie und , Bildungspsychologie und Evaluation an der Universität Wien 2000– 2010. Wien: Facultas, 2010, S. 72 S.
I. Maria Leitner, "Bis an die Grenzen des Möglichen": Der Dekan Viktor Christian und seine Handlungsspielräume an der Philosophischen Fakultät 1938–1943, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 49–78.
R. Walter, Bleibende Erinnerungszeichen an eine Rechtslehre, in Grundlagen der Österreichischen Rechtskultur: Festschrift für Werner Ogris zum 75. Geburtstag, T. Olechowski, Neschwara, C., und Lengauer, A. Wien: Böhlau, 2010, S. 543–562.
D. Angetter und Pärr, N., Blick zurück ins Universum. Die Geschichte der österreichischen Astronomie in Biografien. Wien: Verlag Fassbaender, 2010.
D. Rupnow, Brüche und Kontinuitäten – Von der NS-Judenforschung zur Nachkriegsjudaistik, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 79–110.

Seiten