Biblio

Export 126 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: First Letter Of Title is J  [Clear All Filters]
Book
E. Burr Bukey, Jews and intermarriage in Nazi Austria. Cambridge: Cambridge University Press, 2011, S. 216 S.
U. Charpa und Deichmann, U., Jews and Sciences in German Contexts. Case Studies from the 19th and 20th Centuries. Tübingen: , 2007.
A. M. S. |A. Österreich, Jobchancen STUDIUM. Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen (Ausgabe 2012/2013), 1. Aufl. Wien: , 2012.
C. Wiesemann, Josef Dietl und der therapeutische Nihilismus. Zum historischen und politischen Hintergrund einer medizinischen These. Frankfurt am Main and Bern and New York: Peter Lang, 1991, S. 137 S.
T. Mark Németh, Josef von Zhishman (1820–1894) und die Orthodoxie in der Donaumonarchie, Bd. 27. Freistadt: Plöchl, 2012.
S. Dressler und Aschauer, O., Josef Weinheber (1892-1945). Sonderausstellung des Stadtmuseums St. Pölten, 10. März - 18. April 1992. St. Pölten: Stadtmuseum Sankt Pölten, 1992.
A. Berger, Josef Weinheber (1892–1945). Leben und Werk – Leben im Werk. Salzburg: Müller, 1999.
D. Kralik, Josef Weinheber, Ehrendoktor der Philosophie der Universität Wien. Brünn and München and Wien: Verlag der Ringbuchhandlung Wien, Rudolf M. Rohrer Verlag, 1943, S. 72 S.
J. Nadler, Josef Weinheber. Geschichte seines Lebens und seiner Dichtung. Salzburg: Müller, 1952.
F. Hausjell, Journalisten für das Reich: der "Reichsverband der deutschen Presse" in Österreich 1938–45. Wien: Verl. für Gesellschaftskritik, 1993.
J. Stern und Ehrlich, S., Journalisten- und Schriftsteller-Verein Concordia, 1859-1909. Wien: , 1909.
F. Gall, Jubiläumsausstellung 600 Jahre Universität Wien 1365–1965 (12. Mai bis 5. September 1965, Akademie der Bildenden Künste, Wien I., Schillerplatz 3). Wien: , 1965, S. 99 S.
D. Rupnow, Judenforschung im Dritten Reich. Wissenschaft zwischen Politik, Propaganda und Ideologie. Baden-Baden: Nomos, 2011.
G. Römer, "Jüdisch versippt". Schicksale von "Mischlingen" und nichtarischen Christen in Schwaben. Augsburg: Wißner, 1996, S. 144 S.
S. Fraiman-Morris, Jüdische Aspekte Jung-Wiens im Kulturkontext des "Fin de siècle". Tübingen: Niemeyer, 2006, S. 138 S.
H. Brenner, Jüdische Frauen in der bildenden Kunst. Ein biografisches Verzeichnis. Konstanz: Hartung-Gorre, 1999.
S. Rolinek, Jüdische Lebenswelten 1945–1955. Flüchtlinge in der amerikanischen Zone Österreichs. Innsbruck: StudienVerlag, 2007, S. 216 S.
B. Meyer, "Jüdische Mischlinge". Rassenpolitik und Verfolgungserfahrung 1933–1945, 2. Aufl. Hamburg: Dölling und Galitz, 2002, S. 494 S.
D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes, Jüdische Schicksale. Berichte von Verfolgten. Wien: ÖBV.
P. Lauf, Jüdische Studierende an der Universität zu Köln: 1919–1934. Wien and Köln: Böhlau, 1991, S. 275 S.
G. Schimanski, Jüdische Tierärzte. Hannover: Tenea, 2002.
G. Möllers, Jüdische Tierärzte im Deutschen Reich in der Zeit von 1918 bis 1945. Inauguraldissertation Tierärztliche Hochschule Hannover. Hannover: Tenea, 2002.
H. Morgenstern, Jüdisches biographisches Lexikon. Eine Sammlung von bedeutenden Persönlichkeiten jüdischer Herkunft ab 1800, 2. korr. Aufl. Wien: LIT, 2011, S. 946 S.
Jüdisches Echo. Europäisches Forum für Kultur und Politik. hgg. von den Jüdischen Akademikern Österreichs und der Vereinigung Jüdischer Hochschüler Österreichs., Bd. 1. Wien: , 1951.
E. Adunka, Lamprecht, G., und Traska, G., Jüdisches Vereinswesen in Österreich im 19. und 20. Jahrhundert. Innsbruck: , 2011, S. 31–.

Seiten