Biblio

Export 110 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: First Letter Of Last Name is U  [Clear All Filters]
2006
C. Gerbel und Uhl, H., Editorial, Gedächtnis zwischen Erfahrung und Repräsentation, Bd. 34, 2006.
D. Reinmuth, Streubel, C., und Uhlmann, A., Graue Theorie. Die Kategorien Alter und Geschlecht im kulturellen Diskurs. Wien and Köln: Böhlau, 2006, S. 280 S.
P. Umlauf, Studentinnen an der LMU 1933–1945: Versuch einer Annäherung, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 505–560.
M. Stöltzner und Uebel, T., Verein Ernst Mach (Hg.): Wissenschaftliche Weltauffassung. Der Wiener Kreis (1929), in Wiener Kreis. Texte zur wissenschaftlichen Weltauffassung, Hamburg: Felix Meiner, 2006, S. 3–29.
H. Uhl, "Wien um 1900" – das making of eines Gedächtnisortes, in Imaging Vienna. Innensichten, Außensichten, Stadterzählungen, M. Sommer, Gräser, M., und Prutsch, U. Wien: Turia+Kant, 2006, S. 47–70.
2004
M. Staudinger, Ein "Vatermörderisches Projekt"? Zur Geschichte der Wiener Musikwissenschaft 1920–1960, in Musik-Wissenschaft an ihren Grenzen. Festschrift für Manfred Angerer zum 50. Geburtstag, D. Schweiger, Staudinger, M., und Urbanek, N. Frankfurt am Main: Lang, 2004, S. 393–406.
Y. Sakabe, Erich Schenk und der Fall Adler-Bibliothek, in Musik-Wissenschaft an ihren Grenzen. Festschrift für Manfred Angerer zum 50. Geburtstag, D. Schweiger, Staudinger, M., und Urbanek, N. Frankfurt am Main: Lang, 2004, S. 383–392.
H. Uhl, Gedächtnis Konstruktion kollektiver Vergangenheit im sozialen Raum, in Kulturgeschichte. Fragestellungen, Konzepte, Annäherungen, C. Lutter, Szöllösi-Janze, M., und Uhl, H. Innsbruck: , 2004, S. 139–158.
H. Uhl, Gedächtnis Konstruktion kollektiver Vergangenheit im sozialen Raum, in Kulturgeschichte. Fragestellungen, Konzepte, Annäherungen, C. Lutter, Szöllösi-Janze, M., und Uhl, H. Innsbruck: , 2004, S. 139–158.
B. Perz und Uhl, H., Gedächtnis-Orte im "Kampf um die Erinnerung". Gedenkstätten für die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges und für die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, in Memoria Austriae I. Menschen – Mythen – Zeiten, E. Brix, Bruckmüller, E., und Stekel, H. Wien: VGP, 2004, S. 545–.
J. Thiel, Nutzen und Grenzen des Generationenbegriffs für die Wissenschaftsgeschichte. Das Beispiel der "unabkömmlichen" Geisteswissenschaftler am Ende des Dritten Reiches, in Verräumlichung Vergleich Generationalität. Dimensionen der Wissenschaftsgeschichte, M. Middell, Thomas, U., und Uekötter, F. Leipzig: Akademische Verlagsanstalt, 2004, S. 111–132.
M. Middell, Thomas, U., und Uekötter, F., Raumbezug – Generation – Vergleich und Transfers- bzw. Vergelchtungsanalyse: Wie konstituiert Wissenschaftsgeschichte ihre Objekte, in Verräumlichung Vergleich Generationalität. Dimensionen der Wissenschaftsgeschichte, M. Middell, Thomas, U., und Uekötter, F. Leipzig: Akademische Verlagsanstalt, 2004, S. 7–23.
M. Middell, Thomas, U., und Uekötter, F., Raumbezug – Generation – Vergleich und Transfers- bzw. Vergelchtungsanalyse: Wie konstituiert Wissenschaftsgeschichte ihre Objekte, in Verräumlichung Vergleich Generationalität. Dimensionen der Wissenschaftsgeschichte, M. Middell, Thomas, U., und Uekötter, F. Leipzig: Akademische Verlagsanstalt, 2004, S. 7–23.

Seiten