Biblio

Export 607 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
Filters: Keyword is Studierende  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
J
H. - A. Jacobsen, Die deutschen Studenten. Der Kampf um die Hochschulreform – eine Bestandsaufnahme. München: Desch, 1968, S. 415 S.
E. Rudolf Jaensch, Zur Neugestaltung des deutschen Studententums und der Hochschule. 1937, S. 89 S.
W. Jäger und Schützeichel, R., Universität und Lebenswelt. Festschrift für Heinz Abels. Wien: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.
K. H. Jarausch, Deutsche Studenten 1800–1970. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1998, S. 2554 S.
K. H. Jarausch, Der Lebensweg der Studierenden, in Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2004, S. 301–322.
M. Juen, Waffenstudenten und katholische Korporationen an der Universität Wien 1918–1938. Versuch einer Bestandsaufnahme, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 1994, S. 142 S.
Ifür Jugendkulturforschung, Uni-Proteste 2009. Eigenstudie des Instituts für Jugendkulturforschung: Chartsband, Losebl.-Ausg. Wien: , 2009.
Ifür Jugendkulturforschung, Die Uni-Protestbewegung 2009. Eigenstudie des Instituts für Jugendkulturforschung Wien: Repräsentativerhebung unter Studierenden an österreichischen Universitäten, Losebl.-Ausg. Wien: , 2009.
Ö. Institut f Jugendkunde, Jugend zu Beginn der Achtziger Jahre, 2. Aufl. Wien and München: , 1981.
K
M. Kaitan, Das Kunstgeschichtestudium an der Universität Wien aus der Sicht der Studierenden, ungedr. Dipl. Wirtschaftsuniv. Wien. Wien: , 2004, S. 195 S.
C. Kantzler, "Ich kann überall Wurzeln treiben …". Einblicke in das Leben und Werk der Wiener Botanikerin Mona Lisa Steiner (Vortragsmanuskript vom 22.05.2006 am IWK). Wien, 2006.
C. Kanzler, "Ich kann überall Wurzeln treiben …". Einblicke in das Leben und Werk der Wiener Botanikerin Mona Lisa Steiner (1915–2000), in Frauen schreiben gegen Hindernisse. Zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang, Band II, S. Blumesberger Wien: Praesens, 2010, S. 103–112.
M. H. Kater, Der NS-Studentenbund von 1926 bis 1928: Randgruppe zwischen Hitler und Straßer, Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Bd. 22, S. 148–190, 1974.
M. Kater, Die Studenten auf dem Weg in den Nationalsozialismus, in Hochschule und Wissenschaft im Dritten Reich, J. Tröger Frankfurt am Main and New York: , 1984, S. 26–37.
F. Keller, Wien, Mai 1968 – Eine heiße Viertelstunde, 2. erweit. Aufl. Wien: , 1988, S. 167 S.
A. Keller, Hochschulreform und Hochschulrevolte. Selbstverwaltung und Mitbestimmung in der Ordinarienuniversität, der Gruppenhochschule und der Hochschule des 21. Jahrhunderts. Marburg: , 2000, S. 353 S.
F. Keller, Ein neuer Frühling? Sozialistische Jugendorganisationen 1945 bis 1965. Wien: , 1985.
F. Keller, Mailüfterl über Krähwinkel, in Die 68er. Eine Generation und ihr Erbe, B. Danneberg, Keller, F., Machalicky, A., und Mende, J. Wien: Döcker, 1998, S. 26–67.
P. Kellermann, Studienaufnahme und Studienzulassung. Aspekte des Wandels im Zugang zu den Hochschulen. Klagenfurt: Kärtner Druck- und Verlagsgesellschaft, 1984, S. 303 S.
G. Frost Kennan, Rebellen ohne Programm. Demokratie und studentische Linke. Stuttgart: Goverts, 1968, S. 171 S.
R. King und Gelices, E. Ruiz, International Student Migration and the European "Year Abroad": Effects on European Identity and Subsequent Migration Behaviour, International Journal of Population Geography, Bd. 9, S. 229–252, 2003.
E. Klamper, Die Studenten und der "Anschluß", in Wien 1938. Katalog zur Ausstellung des Historischen Museums der Stadt Wien, Wien: , 1988, S. 179–195.
W. Klein, Abenteurer wider Willen. Erinnerungen eines Angehörigen des Akademischen Corps Ottonen. Wien: , 2006, S. 210 S.
S. Klein-Löw, Menschen um mich. Wien: Jugend & Volk, 1982.
S. Klein-Löw, Erinnerungen. Erlebtes und Gedachtes. Wien: Jugend & Volk, 1980.

Seiten