Biblio

Export 607 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
Filters: Keyword is Studierende  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
K
G. Klingenstein, Universitätsfragen in der österreichischen Monarchie um 1800, in Wegenetz europäischen Geistes, Bd. I: Wissenschaftszentren und geistige Wechselbeziehungen zwischen Mittel- und Südosteuropa vom Ende des 18. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg, R. Georg Plaschka und Mack, K. München: Verlag für Gesellschaft und Politik, 1983, S. 13–20.
K. Kniefacz, Zeitungswissenschaft in Wien 1900–1945. Die Institutionalisierung im Kontext der deutschsprachigen Fachentwicklung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2008.
K. Kniefacz, Wiener Schule der Zeitungswissenschaft? Das Institut für Zeitungswissenschaft und seine DoktorandInnen, in Universität und Disziplin. Angehörige der Universität Wien und der Nationalsozialismus, A. Huber, Kniefacz, K., Krysl, A., und Weisskircher, M. Wien: LIT, 2011, S. 59–156.
K. Knoll, Die Geschichte der wehrhaften Vereine deutscher Studenten in der Ostmark (Von den Anfängen bis an die Gegenwart). Wien: , 1924.
M. A. Kohler, "Irgendwie windet man sich durch, mit großem Unbehagen". verpflichtende Dienste und Arbeitseinsätze der Studentinnen an der Universität Wien 1938–1945, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 1991, S. 144 S.
F. Kolland, Auswirkungen der Einführung von Studienbeiträgen auf die Studienbeteiligung und das Studierverhalten. Wien: , 2002.
P. Kolm, Planung - Reform - Revolution, in Hochschulplanung in der Dialektik von Reform und Revolution am Beispiel der Universität Wien, V. D. S. |V. Demokratis Studenten Wien: VDS|Vereinigung Demokrat. Studenten, 1968, S. 31-42.
H. Konrad, Die Sozialdemokratie und die 'geistigen Arbeiter'. Von den Anfängen bis nach dem Ersten Weltkrieg, in Bewegung und Klasse. Studien zur österreichischen Arbeitergeschichte. 10 Jahre Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte der Arbeiterbewegung, G. Botz, Hautmann, H., und Konrad, H. Wien and München and Zürich: , 1978, S. 545–560.
A. Kozlik, Wie wird wer Akademiker? Zum österreichischen Schul- und Hochschulwesen. Wien: euroipa-Verlag, 1965, S. 205 S.
J. Kraft, Die Entwicklung der Rechtsgrundlagen des Medizinstudiums an der Universität Wien im europäischen Kontext: von den ersten Statuten der Medizinischen Fakultät 1389 zum UG 2002, ungedr. jur. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2008, S. 167 S.
B. Kraller, Selbstbehauptung und Anpassung. Ein Beitrag zur Geschichte der sozialistischen Studentenbewegung der Ersten Republik, dargestellt an der Wirtschaftshilfe der Arbeiterstudenten Österreichs und dem Verband Sozialistischer Studenten Österreichs unter beson. Wien: , 2002, S. 788 S.
N. Kramer, "München ruft !" – Studentenaustausch im Dritten Reich am Beispiel der Akademischen Auslandsstelle München, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 123–180.
R. Krasser, Katholisches Farbstudententum in Österreich. Grundsätzliches zum Wiedererstehen des ÖSV (Erweiterte Festrede beim Festakt der 4. ÖCV-Versammlung in Wien, 30. November 1946) Im Anhang: Entschließungen der ÖCV-Versammlung zu aktuellen und grundsätzli. Wien: , 1947.
R. Krasser, Der CV, der Träger des katholischen Farbstudententums und die neue Zeit. Wien: , 1936.
E. Kraus, Ein Forschungsdesign für eine moderne Universitätsgeschichtsschreibung der NS-Zeit: Überlegungen zu einer Gesamtdarstellung der LMU (1933–1945), in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 637–654.
F. Kraus und Wildermuth, M., Unimut: StudentInnen in Bewegung. Berlin: Rotbuch, 1989, S. 151 S.
E. Kraus, Wenzel Gleispach und die österreichischen Hochschulen der Zwischenkriegszeit, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1976, S. 196 Bl.
E. Kraus, Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 2. München: Herbert Utz Verlag, 2007, S. 624 S.
E. Kraus, Einführung, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 7–13.
E. Kraus, Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1. München: Herbert Utz Verlag, 2006.
P. Krause, Studentische Bauwerke und Denkmäler in Österreich, in Die Vorträge der 15. österreichischen Studentenhistorikertagung Eisenstadt 2002, Ö. Verein fü Studentengeschichte Wien: , 2002, S. 77–78.
P. Krause, "O alte Burschenherrlichkeit". Die Studenten und ihr Brauchtum, 5. Aufl. Graz and Wien: , 1997.
P. Krause, Studiosus austriacus. Handbuch des österreichischen Korporationswesens, 4. wesentlich erw. Aufl. Wien: , 2007, S. 396 S.
L. Krauss-Wienner, Nochmals: Marchia, Raetia Ottonen und Carolina, Wiener Geschichtsblätter, Bd. 37, S. 232, 1982.
B. Kreisky, Österreicher im Exil – Österreich und sein Exil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 63–68.

Seiten