Biblio

Export 845 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
Book
V. Bibl, Österreich 1806–1938. Wien: Amalthea, 1939.
R. Bamberger, Österreich-Lexikon in zwei Bänden. Wien: Verlags-Gemeinschaft Österreich-Lexikon, 1995.
H. Berger, Botz, G., und Saurer, E., Otto Leichter, Briefe ohne Antwort – Aufzeichnungen aus dem Pariser Exil für Käthe Leichter 1938–1939. Wien: Böhlau, 2003, S. 348 S.
H. Berger, Botz, G., und Saurer, E., Otto Leichter, Briefe ohne Antwort – Aufzeichnungen aus dem Pariser Exil für Käthe Leichter 1938–1939. Wien: Böhlau, 2003, S. 348 S.
E. Saurer und Berger, H., Otto Leichter: Brieftagebuch für Käthe Leichter. Abschlußbericht zum Forschungsprojekt Nr. 7411 des Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank. Salzburg: , 2000, S. 233 Bl.
E. Bronfen, Over her dead body. Death, femininity and the aesthetic. Manchester: , 1992.
W. Brezinka, Pädagogik in Österreich. Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert. Band 2. Prag, Graz, Innsbruck: , 2003.
W. Brezinka, Pädagogik in Österreich. Die Geschichte des Faches an den Universität in Österreich vom 18. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Band 1: Schulwesen, Universitäten und Pädagogik im Habsburger-Reich und in der Republik, Pädagogik an der Universität Wi. Wien: Verlag der AdW, 2000.
P. Burke, Papier und Marktgeschrei. Die Geburt der Wissensgesellschaft. Berlin: Wagenbach, 2001, S. 317 S.
E. Bruckmüller, Personenlexikon Österreich. Wien: , 2002.
T. Brückler und Nimeth, U., Personenlexikon zur österreichischen Denkmalpflege. Horn: , 2001.
J. Brodrick, Petrus Canisius 1521–1597, 2 Bd. Wien: Herder Verlag, 1950.
O. Braunsberger, Petrus Canisius. Ein Lebensbild, 2. Aufl. Freiburg im Breisgau: Herder Verlag, 1921.
J. Bruhin, Petrus Kanisius. Freiburg/Schweiz: Kanisius Verlag, 1980, S. 136.
E. Barlösius, Pierre Bourdieu, 2. Aufl. Frankfurt am Main: Campus, 2011, S. 195 S.
U. Bock, Pionierarbeit. Die ersten Professorinnen für Frauen- und Geschlechterforschung an deutschsprachigen Hochschulen 1984–2014. Frankfurt am Main: , 2015.
S. Titscher und Brünner, C., Planung und Re-formation der Universität. Wien: Böhlau, 1991, S. 129 S.
C. Bruns, Politik des Eros: der Männerbund in Wissenschaft, Politik und Jugendkultur (1880–1934). Köln: Böhlau, 2008.
G. Botsch, "Politische Wissenschaft" im Zweiten Weltkrieg. Die "Deutsche Auslandswissenschaften" im Einsatz 1940–1945. Paderborn: Schöningh, 2006.
P. Bourdieu, Praktische Vernunft. Zur Theorie des Handelns. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
C. Battisti, Prinzipienfragen der romanischen Sprachwissenschaft. Wilhelm Meyer-Lübke zur Feier der Vollendung seines 50. Lehrsemesters und seines 50. Lebensjahres gewidmet. Halle: , 1911.
M. Burrage, Professions in theory and history. Rethinking the study of the professions. London: Sage, 1990, S. 248 S.
G. Benetka, Psychologie in Wien. Sozial- und Theoriegeschichte des Wiener Psychologischen Instituts 1922–1938. Wien: WUV, 1995.
A. T. U. Berlin, Reader gegen studentische Verbindungen. Berlin: , 2005.
U. Bergmann, Rebellion der Studenten oder Die neue Opposition: eine Analyse. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1968, S. 188 S.

Seiten