Biblio

Export 6847 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
A
M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R., Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus. Das Beispiel der Universität Wien. Konzept, Fragestellungen, Erkenntnisse, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, D. . Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 17–48.
M. G. Ash, Hans Tuppy. Professor für Biochemie, Rektor, Wissenschaftsminister, Akademie- und FWF-Präsident. Interview, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 375-382.
M. Ash, Psychoanalyse in totalitären und autoritären Regimen. Frankfurt am Main: Brandes & Apsel, 2010, S. 343 S.
M. G. Ash, "Welcher (implizite) Universitätsbegriff steckt hinter der Exzellenzinitiative. Spitzenforschung, intensive Lehre, Qualitätskultur ", in Die Exzellenzinitiative. Zwischenbilanz und Perspektiven, S. Leibfried Frankfurt am Main: Campus, 2010, S. 261-267.
M. G. Ash und Söllner, A., Forced Migration and Scientific Change. Emigré German-Speaking Scientists and Scholars after 1933. Cambridge: Cambridge University Press, 1996, S. 301 S.
M. G. Ash, Wissens- und Wissenschaftstransfer – Einführende Bemerkungen, Berichte zur Wissenschaftsgeschichte, Bd. 29, S. 181–189, 2006.
M. G. Ash, Emigration und Wissenschaftswandel als Folgen der nationalsozialistischen Wissenschaftspolitik, in Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Nationalsozialismus. Bestandsaufnahme und Perspektiven der Forschung, Bd. 2, D. Kaufmann Göttingen: Wallstein, 2000, S. 610–631.
M. G. Ash, Österreichische Psychologen in der Emigration. Fragestellungen und Überblick, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 252–267.
M. G. Ash und Surman, J., The Nationalization of Scientific Knowledge in the Habsburg Empire 1848–1918. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2012, S. 258 S.
M. Ash, Wissenschaft und Politik als Ressourcen für einander, in Wissenschaften und Wissenschaftspolitik. Bestandsaufnahmen zu Formationen, Brüchen und Kontinuitäten im Deutschland des 20. Jahrhunderts, Rvom Bruch und Kaderas, B. Stuttgart: Steiner, 2002, S. 32–51.
M. G. Ash, Renée Schroeder. Biochemikerin, Wissenschaftlerin in der Öffentlichkeit. Interview, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 365-374.
M. G. Ash, Mythos Humboldt. Vergangenheit und Zukunft der deutschen Universitäten. Wien: Böhlau, 1999, S. 268 S.
F. Aspetsberger, Beim Fremdgehen erwischt! Zu Plagiat und Abkupfern in Künsten und Wissenschaften. Was sonst ist Bildung?. Wien and Innsbruck and Bozen: StudienVerlag, 2008.
F. Aspetsberger, Beim Fremdgehen erwischt! Zu Plagiat und "Abkupfern" in Künsten und Wissenschaften. Innsbruck: StudienVerlag, 2009.
H. Aspöck, Hofrat Dr. phil. Rudolf Schönmann – 100 Jahre, Entomologica Austriaca 18, S. 215–246, 2011.
R. Aspöck, Österreichische antifaschistische Gruppen in Lateinamerika, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 998–1003.
R. Aspöck, Alfred Stern. Sein Leben und seine Arbeit, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, 2004, S. 135–140.
A. Assmann, Erinnerungsräume. Formen und Wandlungen des kulturellen Gedächtnisses. München: , 2006.
A. Assmann, Geschichte findet Stadt, in Kommunikation – Gedächtnis – Raum. Kulturwissenschaften nach dem "spatial turn", M. Csaky und Leitgeb, C. Bielefeld: transcript, 2009, S. 13–27.
A. Assmann, 1998 – Zwischen Geschichte und Gedächtnis, in Geschichtsvergessenheit – Geschichtsversessenheit. Vom Umgang mit deutschen Vergangenheiten nach 1945, D. . und Frevert, U. Stuttgart: DVA, 1999, S. 21–52.
A. Assmann und Frevert, U., Geschichtsvergessenheit – Geschichtsversessenheit. Vom Umgang mit deutschen Vergangenheiten nach 1945. Stuttgart: DVA, 1999, S. 21–52.
I. Atefie, Julius Tandler. Anatom und Gemeindepolitiker, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2012, S. 135 S.
M. C. Atlas, Ethics and access to teaching materials in the medical library: the case of the Pernkopf atlas, Bulletin of the Medical Library Association, Bd. 89, S. 51–58, 2001.
E. Aubele und Pieri, G., Femina Migrans. Frauen in Migrationsprozessen (18. – 20. Jh.). Sulzbach (Taunus): Helmer, 2011.
G. Auenhammer, Die Entdeckung Österreichs in 100 Objekten. Metro, 2012.

Seiten