Biblio

Export 394 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: First Letter Of Title is B  [Clear All Filters]
Book Chapter
F. Tersmeden, The bicentenary of the University of Lund in 1868. A low point in Scandinavian cooperation – or a rebirth? [Book chapter], in Nineteenth-century university jubilees as the driving forces of increasing Nordic cooperation, P. Dhondt und Kirwan, R. 2011.
M. Antova, Bild-Beschreibung, in Gender? Gender! Geschlechterforschung an der Universität, P. Genderfors Wien und Fakultät, A. G. Öffentlic Wien: , 2003, S. 2–3.
H. Rosenberg, Bilder der Magnifizenz. Die kaiserliche Rektorengalerie der Universität Wien, in Der Arkadenhof der Universität Wien und die Tradition der Gelehrtenmemoria in Europa. Wiener Jahrbuch für Kunstgeschichte, I. Schemper-Sparholz, Engel, M., Mayr, A., und Rüdiger, J. Wien, Köln, Weimar: Böhlau Verlag, 2017, S. 47-70.
J. Feichtinger und Heiss, J., Bilder von der Front. Berichterstattung vom letzten österreichischen Türkenkrieg, in Hieronymus Löschenkohl. Sensationen aus dem Alten Wien, M. Sommer Wien: , 2009, S. 138–155.
H. Jörg Sandkühler, Bildung, in Enyklopädie Philosophie. Bd. 1, Hamburg: Felix Meiner Verlag, 1999, S. 188–194.
M. Fischer-Kowalski, Bildung, in Sozialbericht über Ungleichheit in Österreich, Band 1. Forschungsbericht des Instituts für Höhere Studien, M. Fischer-Kowalski und Bucek, J. Wien: Institut für Höhere Studien, 1978, S. 35–108.
P. Prechtl und Burkard, F. - P., Bildung, in Metzlers Philosophilexikon. Begriffe und Definitionen, 2. Aufl., Stuttgart and Weimar: Metzler, 1999, S. 80–81.
G. -Gesellschaft, Bildung, in Staatslexikon – Recht – Wirtschaft – Gesellschaft. Bd. 1, 7. Aufl., Freiburg and Basel and Wien: Herder Verlag, 1995, S. 783–797.
W. Heindl, Bildung und Emanzipation. Studentinnen an der UniversitätWien, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 529-564.
J. Mittelstraß, Bildung und ethische Maße, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., und Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, S. 151–170.
M. Fischer-Kowalski, Bildung und Klassenverhältnisse, in Lebensverhältnisse in Österreich. Klassen und Schichten im Sozialstaat, M. Fischer-Kowalski und Bucek, J. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1980, S. 60–98.
A. Kohler, Bildung und Konfession: Zum Studium der Studenten aus den habsburgischen Ländern an Hochschulen im Reich (1560-1620), in Bildung, Politik und Gesellschaft, Bd. 5, G. Klingenstein, Lutz, H., und Stourzh, G. Wien: Verlag für Geschichte und Politik, 1978, S. 64–123.
M. Moll, Bildung und "Re-Orientation", in Österreich ist frei. Der Österreichische Staatsvertrag 1955, S. Karner und Stangler, G. Horn: Berger, 2005, S. 263–267.
K. Mühlberger, Bildung und Wissenschaft: Kaiser Maximilian II. und die Universität Wien, in Kaiser Maximilian II., Bd. 19, F. Edlmayer und Kohler, A. Wien: , 1992, S. 203–230.
K. Kniefacz und Posch, H., Bildungsbiografien unter den Bedingungen des Exils – Die Wiener Studierenden von 1938 und das Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Wien 1938, in Exilforschung: Österreich. Leistungen, Defizite & Perspektiven, E. Adunka, Driessen-Gruber, P., Hausjell, F., und Nawrocka, I. Wien: Mandelbaum, 2018, S. 367–391.
B. Lutz, Bildungsexpansion und soziale Ungleichheit. Eine historisch-soziologische Skizze, in Soziale Ungleichheiten, Bd. SdBd 2, R. Kreckel Göttingen: Schwartz, 1983, S. 221–245.
S. Vater, Bildungsinstitutionen als soziales Sieb: Selektionseffekte im österreichischen Bildungssystem, in Im Klub der Auserwählten. Soziale Selektion an der Universität. Analysen und Strategien., S. Kuba Wien: Löcker, 2007, S. 9–26.
W. Stelzer, Bildungsmöglichkeiten in und außerhalb der Steiermark, Bibliotheken, Wissenschafts- und Wissenspflege, in Die Steiermark im Spätmittelalter (= Geschichte der Steiermark 4), G. Pferschy Wien/Köln/Weimar: , 2018, S. 521-550.
P. Lundgreen, Bildungsnachfrage und differentielles Bildungsverhalten in Deutschland 1875–1975, in Wachstumsschwankungen. Wirtschaftliche und soziale Auswirkungen (Spätmittelalter bis 20. Jahrhundert), H. Kellenbenz Stuttgart: , 1981, S. 61–119.
W. Rudloff, Bildungsplanung in den Jahren des Bildungsbooms. Forschungen zur Regionalgeschichte, in Demokratisierung und gesellschaftlicher Aufbruch: die sechziger Jahre als Wendezeit der Bundesrepublik, M. Frese, Julia, P., und Teppe, K. Paderborn: Schöningh, 2005, S. 259–282.
G. -Gesellschaft, Bildungspolitik, in Staatslexikon – Recht – Wirtschaft – Gesellschaft. Bd. 1, 7. Aufl., Freiburg and Basel and Wien: Herder Verlag, 1995, S. 798–809.
R. Hinteregger, Bildungspolitische Tendenzen in Österreich 1918–1934, in Bildung, Politik und Gesellschaft, G. Klingenstein und Lutz, H. Wien: Verlag für Geschichte und Politik, 1978, S. 264–301.
L. Lassnigg, Bildungsreform gescheitert .. Gegenreform? 50 Jahre Schul- und Hochschulpolitik in Österreich, in Österreich 1945–1995. Gesellschaft. Politik. Kultur, R. Sieder, Steinert, H., und Tálos, E. Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1995, S. 458–484.
W. Marotzki, Bildungstheorie und allgemeine Biographieforschung, in Handbuch erziehungswissenschaftliche Biographieforschung, H. - H. Krüger und Marotzki, W. Opladen: , 1999, S. 57–68.
P. - H. Kucher, "…bin nirgendwo zu Hause …" – Zu Leben und Werk von Stella Rotenberg, in Scherben sind endlicher Ort. Ausgewählte Lyrik und Prosa (hgg. V. Primus-Heinz Kucher, Armin A. Wallas), S. Rotenberg Wien: VfGk, 1991, S. 13–25.

Seiten