Biblio

Export 848 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Desc)]
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
1994
O. Bockhorn, "Mit all seinen völkischen Kräften deutsch": Germanisch-deutsche Volkskunde in Wien, in Völkische Wissenschaft. Gestalten und Tendenzen der deutschen und österreichischen Volkskunde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, W. Jacobeit, Lixfeld, H., und Bockhorn, O. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1994, S. 559–575.
R. Bösel und Krasa, S., Monumente. Wiener Denkmäler vom Klassizismus zur Secession. Wien: Holzhausen, 1994.
G. Liesenfeld und Nikitsch, H., Neubeginn und verfehlte Sachlichkeit. Zur Volkskunde Leopold Schmidts [1912–1981], in Völkische Wissenschaft. Gestalten und Tendenzen der deutschen und österreichischen Volkskunde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, W. Jacobeit, Lixfeld, H., und Bockhorn, O. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1994, S. 603–616.
I. Tschank, Positive Theologie der Moderne: Der österreichische Theologe Karl Beth, in Gott und die Moderne. Theologisches Denken im Anschluß an Falk Wagner, M. Berger, Geist, M., und Tschank, I. Wien: , 1994, S. 116-122.
W. Berka, Reform des Studienrechts. Endbericht der Arbeitsgruppe Deregulierung des Studienrechts. Wien: BMWF, 1994, S. 246 S.
F. San Martí Baldwin, Reintegration von Studenten aus Entwicklungsländern: Möglichkeiten der Kooperation zwischen Universität und Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit. Ergebnisse eines Forschungsprojektes. Salzburg: , 1994, S. 113 S.
O. Bockhorn, "Volkskundliche Quellströme in Wien: Anthro- und Philologie, Ethno- und Geographie, in Völkische Wissenschaft. Gestalten und Tendenzen der deutschen und österreichischen Volkskunde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, W. Jacobeit, Lixfeld, H., und Bockhorn, O. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1994, S. 417–424.
O. Bockhorn, "Volkskundliche Quellströme in Wien: Anthro- und Philologie, Ethno- und Geographie, in Völkische Wissenschaft. Gestalten und Tendenzen der deutschen und österreichischen Volkskunde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, W. Jacobeit, Lixfeld, H., und Bockhorn, O. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1994, S. 417–424.
P. Alheit, Apitzsch, U., und Brauer, H., Von der Arbeitsgesellschaft zur Bildungsgesellschaft: Perspektiven von Arbeit und Bildung im Prozeß europäischen Wandels. Bremen: Universität, 1994, S. 747 S.
G. Krotkoff, Wilhelm Czermak and spatiality in language, in Essays in egyptology in honor of Hans Goedicke, B. Bryan und Lorton, D. San Antonio, Texas: Van Siclen, 1994.
1995
A. Bader, Adventures of a Chemist Collector. London: , 1995.
S. Bolbecher, "Ariadne Holds the Thread. Women Writer's Hidden Anti-Fascist Strategies, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2. Aufl., F. Stadler und Weibel, P. Wien: , 1995, S. 236–245.
W. Manoschek, "Aus der Asche dieses Krieges wieder auferstanden." Skizzen zum Umgang der Österreichischen Volkspartei mit Nationalsozialismus und Antisemitismus nach 1945, in Schwieriges Erbe. Der Umgang mit Nationalsozialismus und Antisemitismus in Österreich, der DDR und der BRD, W. Bergmann, Erb, R., und Lichtblau, A. Frankfurt am Main and New York: , 1995, S. 49–64.
K. Mühlberger, Aus der Geschichte der Philosophischen Fakultät, in Die Geisteswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien, K. Brunner Wien: Dekanat d. Geisteswiss. Fak. d. Univ., 1995, S. 11–27.
W. Krause, Das Haus am Ring, in Die Geisteswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien, K. Brunner Wien: Dekanat d. Geisteswiss. Fak. d. Univ., 1995, S. 28–32.
M. Boeckl, Did Modernism Survive? The Fate of Architects Expelled from Austria in 1938, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2. Aufl., F. Stadler und Weibel, P. Wien: , 1995, S. 251–269.
H. Fuchs und Brandstetter, W., Festschrift für Winfried Platzgummer zum 65. Geburtstag. Wien: Springer-Verlag, 1995.
R. Ebner und Kuschey, B., Glasgow – licht und positiv, Manchester – brav und einförmig. "Emigrantensarbeit in der britischen Provinz", in Literatur und Kultur des Exils in Großbritannien, S. Bolbecher Wien: , 1995, S. 36–44.
G. Biffl, Jugendliche – Berufsqualifikation und Arbeitsmarkt, in Österreich 1945–1995. Gesellschaft. Politik. Kultur, R. Sieder, Steinert, H., und Tálos, E. Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1995, S. 370–382.
M. S. Bergmann, Jucovy, M. S., und Kestenberg, J., Kinder der Opfer, Kinder der Täter. Psychoanalyse und Holocaust. Frankfurt am Main: , 1995.
H. Brenner, Mnemosyne, Mnemosyne, S. 30 f., 63, 1995.
R. Bamberger, Österreich-Lexikon in zwei Bänden. Wien: Verlags-Gemeinschaft Österreich-Lexikon, 1995.
G. Benetka, Psychologie in Wien. Sozial- und Theoriegeschichte des Wiener Psychologischen Instituts 1922–1938. Wien: WUV, 1995.
G. Benetka, The Viennese Institute of Psychology. Obituary for a Once Important Research Institution, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2. Aufl., F. Stadler und Weibel, P. Wien: , 1995, S. 127–133.
H. Böhm, Von der Selbstverwaltung zum Führerprinzip. Die Universität München in den ersten Jahren des Dritten Reiches (1933–1936). Berlin: Duncker & Humblot, 1995, S. 649.

Seiten