Biblio

Export 845 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
2001
G. Bollenbeck, Das neue Interesse an der Wissenschaftshistoriographie und das Forschungsprojekt "semantischer Umbau der Geisteswissenschaften", in Semantischer Umbau der Geisteswissenschaften nach 1933 und 1945, G. Bollenbeck und Knobloch, C. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2001, S. 9–40.
W. Benz, Die andere Seite des Holocaust. Frauen im Exil: Hartha Nathorff und Ruth Körner, in Frauen im Holocaust, B. Distel Gerlingen: Bleicher, 2001, S. 25–43.
R. Bohnsack, Nentwig-Gesemann, I., und Nohl, A. - M., Die dokumentarische Methode und ihre Forschungspraxis. Grundlagen qualitativer Sozialforschung. Opladen: Leske + Budrich, 2001.
D. Angetter und Holubar, K., Die Medizin in Österreich zwischen 1938 und 1945 – illustriert am Beispiel der Anatomie und der Dermatologie an der Universität Wien, in Mensch und Medizin in totalitären und demokratischen Gesellschaften, T. Ruzicka, Andel, M., und Bojar, D. Essen: Klartext, 2001.
W. Höflechner, Die österreichischen Universitäten und Hochschulen. Eine historische Betrachtung, in Das Österreichische Hochschulsystem, 4. überarb. Aufl., Wund Kultur Bildung Wien: bm:bwk, 2001.
M. - L. Bott, Editorial, Universitätsgeschichte in Osteuropa, Bd. 4, 2001.
B. Binder, Kaschuba, W., und Niedermüller, P., Inszenierungen des Nationalen. Geschichte, Kultur und die Politik der Identitäten am Ende des 20. Jahrhunderts. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2001.
J. Enders und Bornmann, L., Karriere mit Doktortitel? Ausbildung, Berufsverlauf und Berufserfolg von Promovierten. Frankfurt am Main: Campus, 2001, S. 253 S.
H. Brenner, Kleine Enzyklopädie jüdischer Künstlerinnen. Konstanz: Hartung-Gorre, 2001.
P. Bourdieu, Meditationen. Zur Kritik der scholastischen Vernunft. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2001.
P. Burke, Papier und Marktgeschrei. Die Geburt der Wissensgesellschaft. Berlin: Wagenbach, 2001, S. 317 S.
T. Brückler und Nimeth, U., Personenlexikon zur österreichischen Denkmalpflege. Horn: , 2001.
Wund Kultur Bildung, Restitutionsbericht 2001/02. Dritter Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. Wien: , 2001, S. 12 S.
G. Bollenbeck und Knobloch, C., Semantischer Umbau der Geisteswissenschaften nach 1933 und 1945. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2001.
P. Jehle, Semantischer Umbau und normaler Betrieb der Geisteswissenschaften nach 1933 und nach 1945, in Semantischer Umbau der Geisteswissenschaften nach 1933 und 1945, G. Bollenbeck und Knobloch, C. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2001, S. 41–57.
F. Boll, Sprechen als Last und Befreiung. Holocaust-Überlebende und politisch Verfolgte zweier Diktaturen. Bonn: Dietz, 2001, S. 96–102.
Wund Kultur Bildung, Statistisches Taschenbuch 2001. Wien: , 2001.
M. E. Boren, Student Resistance: a History of the Unruly Subject. New York: , 2001.
C. Knobloch, Über die Schulung des fachgeschichtlichen Blickes: Methodenprobleme bei der Analyse des "semantischen Umbaus" in Sprach- und Literaturwissenschaft, in Semantischer Umbau der Geisteswissenschaften nach 1933 und 1945, G. Bollenbeck und Knobloch, C. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2001, S. 203–235.
N. Buschmann und Carl, H., Zugänge zur Erfahrungsgeschichte des Krieges: Forschung, Theorie, Fragestellung, in Die Erfahrung des Krieges. Erfahrungsgeschichtliche Perspektiven von der Französischen Revolution bis zum Zweiten Weltkrieg, D. . Paderborn: , 2001.
2000
Wund Kultur Bildung, 2. Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. 2000, S. 8 S.
H. Posch, Acht "Arisierungen" – Ein Überblick, in InventARISIERT. Enteignung von Möbeln aus jüdischem Besitz (Katalog zur Ausstellung "InventARISIERT" im "Museum Kaiserliches Hofmobiliendepot" in Wien, 7. September bis 19. November 2000], I. Barta und Posch, H. Wien: Turia+Kant, 2000, S. 124–156.
H. Böhme, Matussek, P., und Müller, L., Arbeitsfelder kulturwissenschaftlicher Forschung und Lehre, in Orientierung KuIturwissenschaft. Was sie kann, was sie will, H. Böhme, Matussek, P., und Müller, L. Reinbek bei Hamburg: rowohlt, 2000, S. 104–202.
H. Böhme, Matussek, P., und Müller, L., Arbeitsfelder kulturwissenschaftlicher Forschung und Lehre, in Orientierung KuIturwissenschaft. Was sie kann, was sie will, H. Böhme, Matussek, P., und Müller, L. Reinbek bei Hamburg: rowohlt, 2000, S. 104–202.
D. F. J. Campbell und Gerlich, P., Austria: from Compromise to Authoritarianism, in Conditions of Democracy in Europe 1919–1939. Systematic Case Studies, D. Berg-Schlosser und Mitchell, J. New York: Sr.Martins Press, 2000, S. 40–58.

Seiten