Biblio

Export 848 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
2000
H. Böhme, Matussek, P., und Müller, L., Arbeitsfelder kulturwissenschaftlicher Forschung und Lehre, in Orientierung KuIturwissenschaft. Was sie kann, was sie will, H. Böhme, Matussek, P., und Müller, L. Reinbek bei Hamburg: rowohlt, 2000, S. 104–202.
H. Böhme, Matussek, P., und Müller, L., Arbeitsfelder kulturwissenschaftlicher Forschung und Lehre, in Orientierung KuIturwissenschaft. Was sie kann, was sie will, H. Böhme, Matussek, P., und Müller, L. Reinbek bei Hamburg: rowohlt, 2000, S. 104–202.
D. F. J. Campbell und Gerlich, P., Austria: from Compromise to Authoritarianism, in Conditions of Democracy in Europe 1919–1939. Systematic Case Studies, D. Berg-Schlosser und Mitchell, J. New York: Sr.Martins Press, 2000, S. 40–58.
D. Bar-On, Den Abgrund überbrücken. Mit persönlicher Geschichte politischen Feindschaften begegnen. Hamburg: edition Körber Stiftung, 2000.
A. L. Buchanan und Hérubel, J. - P. V. M., The Doctor of Philosophy Degree: A selective, Annotated Bibliography. Westport, CT and London: Greenwood Press, 2000.
I. Bauer, Eine frauen- und geschlechtergeschichtliche Perspektivierung des Nationalsozialismus, in NS-Herrschaft in Österreich 1938–1945. Ein Handbuch, E. Tálos, Hanisch, E., und Neugebauer, W. Wien: ÖBV&HPT, 2000, S. 553–570.
I. Barta, "Finsternis wirft lange Schatten". 55 Jahre Rückstellungsgeschichte, in InventARISIERT. Enteignung von Möbeln aus jüdischem Besitz (Katalog zur Ausstellung "InventARISIERT" im "Museum Kaiserliches Hofmobiliendepot" in Wien, 7. September bis 19. November 2000], I. Barta und Posch, H. Wien: Turia+Kant, 2000, S. 44–53.
I. Barta, "Finsternis wirft lange Schatten". 55 Jahre Rückstellungsgeschichte, in InventARISIERT. Enteignung von Möbeln aus jüdischem Besitz (Katalog zur Ausstellung "InventARISIERT" im "Museum Kaiserliches Hofmobiliendepot" in Wien, 7. September bis 19. November 2000], I. Barta und Posch, H. Wien: Turia+Kant, 2000, S. 44–53.
K. Sturm-Schnabl, Franz Miklosich als Wegbegleiter bei der Entstehung der ukrainischen Schriftsprache, in Sprache und Literatur der Ukraine zwischen Ost und West [Мова та література України між сходом і заходом], J. Besters-Dilger Frankfurt am Main: Lang, 2000, S. 195–209.
B. Bischof, Frauen am Wiener Institut für Radiumforschung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2000.
E. Berger, "Fräulein Juristin". Das Frauenstudium an den juristischen Fakultäten Österreichs, Juristische Blätter, Bd. 10, S. 634–640, 2000.
S. Stipsits, Gabriele Possanner - “…so giebt es nichts Widerwärtigeres, als ein die gesteckten Grenzen überschreitendes Mannweib.” Die konstruierte Devianz – Argumente gegen das Frauenstudium und Analyse der Umstände, die 1900 dennoch zur Zulassung, in Töchter des Hippokrates. 100 Jahre akademische Ärztinnen in Österreich, B. Bolognese-Leuchtenmüller und Horn, S. Wien: , 2000, S. 37-40.
C. Fleck und Berger, H., Gefesselt vom Sozialismus. Der Austromarxist Otto Leichter (1897–1973). Frankfurt am Main and New York: Campus, 2000, S. 226 S.
N. Benke und Holzleithner, E., Geschlecht ist (k)ein akademisches Schicksal: Universitäre Gleichbehandlung zwischen feministischen Ansprüchen und 'Wirklichkeiten' des Wissenschaftsbetriebes, Frauen und Recht, Bd. 1, S. 107–120, 2000.
N. Benke und Holzleithner, E., Geschlecht ist (k)ein akademisches Schicksal: Universitäre Gleichbehandlung zwischen feministischen Ansprüchen und 'Wirklichkeiten' des Wissenschaftsbetriebes, Frauen und Recht, Bd. 1, S. 107–120, 2000.
U. Bodemann und Dabrowski, C., Handschriften der Ulmer Lateinschule. Überlieferungsbefund und Interpretationsansätze, in Schulliteratur im späten Mittelalter (= Münsterische Mittelalterschriften 69), K. Grubmüller München: , 2000, S. 11-47.
S. Metz-Göckel, Schmalzhaf-Larsen, C., und Belinszki, E., Hochschulreform und Geschlecht. Neue Bündnisse und Dialoge. Opladen: Leske + Budrich, 2000.
B. Brank, "Ich hab’ mein Doktorat verheimlicht..". Eine Untersuchung von Lebensläufen österreichisch-jüdischer Akademikerinnen vom Studium in Österreich bis zur Emigration nach Palästina, ungedr. phil. Dipl. Univ. Salzburg. Salzburg: , 2000, S. 143 S.
E. Torton Beck, "Ich habe die ganze Sache irgendwie überlebt mit dem Lesen", in Lebenswege und Lektüre. Österreichische NS-Vertriebene in den USA und Kanada, B. Müller-Kampel Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2000, S. 303–336.
D. Beyrau, Im Dschungel der Macht. Intellektuelle Professionen unter Stalin und Hitler. Göttingen: , 2000.
I. Barta und Posch, H., InventARISIERT. Enteignung von Möbeln aus jüdischem Besitz (Katalog zur Ausstellung "InventARISIERT" im "Museum Kaiserliches Hofmobiliendepot" in Wien, 7. September bis 19. November 2000]. Wien: Turia+Kant, 2000.
M. Raggam, Jüdische Studentinnen an der Medizinischen Fakultät in Wien, in Töchter des Hippokrates. 100 Jahre akademische Ärztinnen in Österreich, B. Bolognese-Leuchtenmüller und Horn, S. Wien: ÖAK-Verlag, 2000, S. 139–156.
R. März, Kolonien oder unabhängige Zwergstaaten: Ein eigener Weg für Österreichs Universitäten?, Universitätsreform wohin? Beiträge zur Suche nach einer adäquaten Identität, Bd. 24, S. 5–8, 2000.
P. Burke, Kultureller Austausch. Frankfurt am Main: , 2000.
S. Bolbecher und Kaiser, K., Lexikon der österreichischen Exilliteratur. Wien: Deuticke, 2000, S. 768 S.

Seiten