Biblio

Export 7481 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
2012
T. Ehs und König, T., 40 Jahre ÖZP, Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft. 2012.
G. Strejcek, Adolf Julius Merkl (1890-1970): Asketischer „Grüner“ und Verfassungsjurist, in Gelebtes Recht. 29 Juristenporträts, Bern, Wien: Stämpfli/Österreichische Verlagsgesellschaft, 2012, S. 267-272.
S. Lehnstädt und Stemmer, B., Akteneinsicht. Das Informationsfreiheitsgesetz und die Historiker, ZfG | Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Bd. 60, S. 493–512, 2012.
J. Busch, Alfred Verdross – Ein Mann des Widerspruchs? Teil 1. Verdross im Gefüge der Wiener Völkerrechtswissenschaft vor und nach 1938, in Vertriebenes Recht - Vertreibendes Recht. Zur Geschichte der Wiener Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät zwischen 1938 und 1945, F. - S. Meissel, Olechowski, T., Reiter-Zatloukal, I., und Schima, S. Wien: Manz, 2012, S. 139-202.
C. Brown und Mangelsdorf, M., Alice im Spiegelland – wo sich Kunst und Wissenschaft treffen. Bielefeld: Bielefeld, 2012.
F. Reichherzer, "Alles ist Front!". Wehrwissenschaften in Deutschland und die Bellifizierung der Gesellschaft vom Ersten Weltkrieg bis in den Kalten Krieg. Paderborn: Ferdinand Schöningh Verlag, 2012.
K. Taschwer, Andenken an eine völlig vergessene Forscherin, Der Standard, 2012.
G. Biffl, Pfeffer, T., und Skrivanek, I., Anerkennung ausländischer Qualifikationen und informeller Kompetenzen in Österreich. Endbericht. Krems, 2012.
T. Pfeffer und Skrivanek, I., Anerkennung ausländischer Qualifikationen und informeller Kompetenzen in Österreich. Eine Übersicht über geregelte Verfahren (Studie im Auftrag des BMI, Staatssekretariat für Integration, Powerpoint Vortrag bei der 3. österr. Konferenz für Berufsb. 2012.
K. Kranich, Anpassung im Nationalsozialismus. Die Universität Breslau und die Aberkennung von Doktotiteln. Wroclaw: Warsztaty, 2012, S. 199 S.
P. Malewski, Anspruch auf Bildung. Der freie Zugang zu Bildung ist laut UNO ein Menschenrecht. Für die 72 Millionen Kinder auf der Welt, die heute nicht einmal eine Grundschule besuchen können, bleibt das ein leeres Versprechen, Atlas der Globalisierung, S. 68–71, 2012.
C. Aurednik, Antisemitische Gewalt und Deutschtümelei, Progress. Magazin der Österreichischen HochschülerInnenschaft, 2012.
M. Theresia Litschauer, Architekturen des Nationalsozialismus. Die Bau- und Planungstätigkeit im Kontext ideologisch fundierter Leitbilder und politischer Zielsetzungen am Beispiel der Region Waldviertel 1938–1945. Ein konzeptkünstlerisches Forschungsprojekt. Wien: Böhlau, 2012, S. 430 S.
H. Posch, Arno Gisinger: InventARISIERT, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., und Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, S. 740–744.
K. Wachtel, Arthur Stein (1871–1950) und Edmund Groag (1873−1945). Zwei jüdische Gelehrtenschicksale in Wien und Prag, in Österreichische Historiker 1900–1945. Bd. 2. Lebensläufe und Karrieren in Österreich, Deutschland und der Tschechoslowakei in wissenschaftsgeschichtlichen Porträts, K. Hruza Wien: Böhlau, 2012, S. 129–167.
E. Schübl und Uray, J., Auf der Suche nach geeigneten Kräften: Aktivitäten, Strategien und Kriterien in Berufungsverfahren, in Professorinnen und Professoren gewinnen. Zur Geschichte des Berufungswesens an Universitäten Mitteleuropas, R. Christoph Schwinges Basel: , 2012, S. 431–455.
H. Klausinger, The Austrian economists and academic politics in the inter-war period. A preliminary investigation, in Macroeconomics and the History of Economic Thought. Festschrift in honour of Harald Hagemann, H. M. Krämer, Kurz, H. D., und Trautwein, H. - M. London and New Yoerk: Routledge, 2012, S. 118–130.
W. Maderthaner und Colpan, S., Austrofaschismus und Krise. Zur Relevanz eines Deutungsmusters, Wiener Geschichtsblätter, Bd. 67, S. 53–64, 2012.

Seiten