Biblio

Export 492 results:
[ Autor(Asc)] Titel Typ Jahr
Filters: First Letter Of Last Name is W  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
W
N. Wahl, Clubsessel für alle, in Vom Großvater vertrieben – vom Enkel erforscht? Zivildienst in New York [Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des Jüdischen Museums Wien, 5. Juni bis 13. Oktober 2002], J. Museum Wien Wien: Jüdisches Museum Wien, 2002.
N. Wahl und Sulzenbacher, H., Aus dem Leben. Über die Ausstellung zum Gedenken an die homosexuellen Opfer des NS-Regimes, Aus dem Leben. Begleitpublikation zur Ausstellung über die nationalsozialistische Verfolgung der Homosexuellen in Wien 1938–1945, Bd. 23, S. 4–6, 2001.
K. Wahl, Honig, M. - S., und Graevenhorst, L., Wissenschaftlichkeit und Interessen. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1982.
R. Wagner-Rieger, Das Haus der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Festgabe zur 125-Jahrfeier der Akademie. Wien: , 1972.
M. Wagner, Allegorie und Geschichte. Ausstattungsprogramme öffentlicher Gebäude des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Von der Cornelius-Schule zur Malerei der Wilhelminischen Ära, Bd. 9. Tübingen: , 1989.
G. Wagner, Von der Hochschülerschaft Österreichs zur Österreichischen Hochschülerschaft. Kontinuitäten und Brüche, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010.
W. Eric Wagner, Universitätsstift und Kollegium in Prag, Wien und Heidelberg: Eine vergleichende Untersuchung spätmittelalterlicher Stiftungen im Spannungsfeld von Herrschaft und Genossenschaft: Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 1999, Bd. 2. Berlin: Akad.-Verl, 1999.
P. Wagner, Forschungsförderung auf der Basis eines nationalistischen Konsenses. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft am Ende der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus, in Gebrochene Wissenschaftskulturen. Universität und Politik im 20. Jahrhundert, M. Grüttner, Hachtmann, R., Jarausch, K., und John, J. Göttingen: V&R, 2010, S. 183–192.
G. Wagner, Von der Hochschülerschaft Österreichs zur Österreichischen Hochschülerschaft. Kontinuitäten und Brüche, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010, S. 473 S.
R. Wagner, Alma Mater Francisco Josephina. 1979.
W. Wagner, Tatort Universität. Vom Versagen deutscher Hochschulen und ihrer Rettung. Stuttgart: Klett Cotta, 2010.
D. M. Wagner, Die historische Entwicklung der Rechtsstellung der Universitätsprofessoren in Österreich am Beispiel der Wiener Universität, ungedr. phil. Diss. Univ.Wien. Wien: , 1999.
E. Wagner, Wer sind "die Studierenden" in der "Bologna-Ära"?, Bd. 6. 2011.
S. Wagener, Pedelle, Mägde und Lakaien. Das Dienstpersonal an der Georg-August-Universität Göttingen 1737-1866, Bd. 17. Göttingen: , 1996.
K. Wachtel, Prof. Dr. Edmund Groag, 1873–1945. Zu den Vorfahren dieses österreichischen Althistorikers jüdischer Herkunft, Tyche. Beiträge zur Alten Geschichte, Papyrologie und Epigraphik, Bd. 25, S. 173–183, 2010.
K. Wachtel, Arthur Stein (1871–1950) und Edmund Groag (1873−1945). Zwei jüdische Gelehrtenschicksale in Wien und Prag, in Österreichische Historiker 1900–1945. Bd. 2. Lebensläufe und Karrieren in Österreich, Deutschland und der Tschechoslowakei in wissenschaftsgeschichtlichen Porträts, K. Hruza Wien: Böhlau, 2012, S. 129–167.
L. Waber, Die zahlenmäßige Entwicklung der Völker Österreichs 1846–1910, Statistische Monatsschrift, Bd. 41 [NF 20], S. 589–721, 1915.

Seiten