Biblio

Export 7 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
Filters: Autor is Andreas Huber  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
H
A. Huber, Studierende im Schatten der NS-Zeit. Entnazifizierung und politische Unruhen an der Universität Wien 1945–1950, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., und Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, S. 657–664.
A. Huber, Eliten/dis/kontinuitäten. Kollektivporträt der im Nationalsozialismus aus "politischen" Gründen vertriebenen Hochschullehrer der Universität Wien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2012, S. 172 S.
A. Huber, Studenten im Schatten der NS-Zeit. Entnazifizierung und politische Unruhen an der Universität Wien 1945–1950, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2009, S. 256 S.
A. Huber, Entnazifizierung und Rückbruch. Studierende 1945–1950, in Universität und Disziplin. Angehörige der Universität Wien und der Nationalsozialismus, A. Huber, Kniefacz, K., Krysl, A., und Weisskircher, M. Wien: LIT, 2011, S. 157–309.
A. Huber, "Wir wählen schwarz-weiss-rot!" NS-Provokationen bei den ÖH-Wahlen 1946 und ihre Konsequenzen, Zeitgeschichte, Bd. 38, S. 67–87, 2011.
A. Huber, Die Hochschullehrerschaft der 1930er- und 1940er-Jahre. Sozialstruktur und Karrierewege vor dem Hintergrund politischer Zäsuren, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 649-696.
A. Huber, Rückkehr erwünscht. Im Nationalsozialismus aus "politischen" Gründen vertriebene Lehrende der Universität Wien, Bd. 14. Wien, Münster: LIT Verlag, 2016.