Biblio

Export 6772 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Book
F. Randl und Monschein, W., 50 Jahre Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien (1942–1992). Eine Analyse des Lehrveranstaltungsangebotes und der Abschlußarbeiten von Sommersemester 1942 bis Wintersemester 1991/92. Ein Beitrag zur Geschichte d. Wien: , 1995.
B. Perz und Markova, I., 50 Jahre Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien 1966-2016. Wien: new academic press, 2017.
50 Jahre OECD – 50 Jahre Österreich in der OECD. Festbroschüre. Wienb: , 2011.
50 Jahre ÖH. 50 Jahre sicher studieren. Wien: , 1995.
Wund Kultur Bildung, 6. Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. 2004, S. 48 S.
F. Gall, 600 Jahre Universität Wien. Wien: Bundeskanzleramt Bundespressedienst, 1965, S. 48.
600 Jahre Wiener Universität. Wien: Presse- und Informationsdienst, 1965, S. 46 S.
M. Theresia Litschauer, 6|44–5|45 Ungarisch-jüdische ZwangsarbeiterInnen. Ein topo(foto)grafisches Projekt. Wien: Schleebrügge Edition, 2006, S. 296 S.
F. Stadler, Kniefacz, K., und Posch, H., 650 Jahre Universität Wien – Aufbruch ins neue Jahrhundert, hg. v. "Universitäre Kommission zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Universitätsgeschichte, insbesondere im Rahmen des 650-Jahr-Jubiläums" u. Forum "Zeitgeschichte der Universität Wien", 4 Bd. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015.
Wund Kultur Bildung, 7. Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen 2005–2006. 2006, S. 40 S.
S. - G. Bieler, 70 Jahre Akademikerhilfe 1921–1991. Wien: , 1991, S. 61 S.
K. Stubenvoll, 75 Jahre Sozialwissenschaftliche Studienbibliothek der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien 1921–1996. Wien: , 1997.
B. K. J. |Bfür Justiz und Geschichte, L. Boltzmann-, 80 Jahre Justizpalastbrand. Recht und gesellschaftliche Konflikte. Wien: StudienVerlag, 2008.
K. Widhalm und Pollak, A., 90 Jahre Universitäts-Kinderklinik am AKH in Wien. Umfassende Geschichte der Wiener Pädiatrie. Wien: Literas-Univ.-Verlag, 2005.
C. Binder, 999 Jahre Österreich – ein Teil der globalen Entwicklung der Mathematik. IV. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1996, S. 160 S.
W. Klein, Abenteurer wider Willen. Erinnerungen eines Angehörigen des Akademischen Corps Ottonen. Wien: , 2006, S. 210 S.
F. Engel-Janosi, ".. aber ein stolzer Bettler". Erinnerungen aus einer verlorenen Generation. Graz and Wien and Köln: Styria, 1974, S. 316 S.
T. A. H. Schöck, Aberkennung der Doktorwürde an der Universität Erlangen in der Zeit des Nationalsozialismus. Dokumentation der Gedenkakte der Medizinischen Fakultät und des Fachbereichs Rechtswissenschaft und Aberkennungen an der Theologischen und der Naturwissenschaf. Nürnberg and Erlangen: , 2010, S. 76 S.
R. Wittern und Frewer, A., Aberkennungen der Doktorwürde im "Dritten Reich". Depromotionen an der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Erlangen: Universitätsbund Erlangen-Nürnberg, 2008.
J. Hyrtl, Abriß der Geschichte der Wiener Universität. 1865.
H. Pechar und Keber, C., Abschied vom Nulltarif. Argumente für sozialverträgliche Studiengebühren. Wien: Passagen, 1996.
E. Becker und Dehler, J., Abschied von der Selbstherrlichkeit: Wissenschaft und Hochschule zwischen individueller Freiheit und ökologischer Verantwortung. Frankfurt am Main: Verlag für Akademische Schriften, 1989, S. 58 S.
L. Lassnigg, Abstimmung zwischen Bildungswesen und Arbeitsmarkt in Österreich seit 1945, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1979, S. 361 S.
W. Clark, Academic Charisma and the Origins of the Research University. Chicago and London: University of Chicago Press, 2006, S. 662.
S. H. Aby und Kuhn, J. C., Academic Freedom. A Guide to the Literature. Westport, CT and London: Greenwood Press, 2000, S. 225 S.

Seiten