Biblio

Export 334 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: Keyword is 1900-1945  [Clear All Filters]
Book
K. Knoll, Die Geschichte der wehrhaften Vereine deutscher Studenten in der Ostmark (Von den Anfängen bis an die Gegenwart). Wien: , 1924.
H. Spiel, Die hellen und die finsteren Zeiten. Erinnerungen 1911–1946. München: , 1989.
O. Weinreich, Die humanistische Bildungsidee in Schule und Hochschule. Stuttgart: Kohlhammer, 1933, S. 22 S.
J. Loos, Die Mittelschul-Enquete im k. k. Ministerium für Kultus und Unterricht Wien 21.25. Jänner 1908): Stenographisches Protokoll, Referate und Korreferate, Statistik der mit dem Öffentlichkeitsrechte beliehenen Gymnasien und Realschulen in Betreff ihres Um. Wien: Hölder, 1908, S. 760 S.
H. Drimmel, Die Österreich-Trilogie. I: Vom Justizpalastbrand zum Februaraufstand (1986) | 2: Vom Kanzlermord zum Anschluß (1987) | III. Vom Umsturz zum Bürgerkrieg (1985). Wien and München: Amalthea.
T. Olechowski, Ehs, T., und Staudigl-Ciechowicz, K., Die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien in den Jahren 1918–1938, Bd. 20. Göttingen: V&R unipress, 2014.
A. Derichsweiler, Die rechtsgeschichtliche Entwicklung des deutschen Studententums von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. München: Oldenbourg, 1938, S. 123 S.
R. Körber, Die Rechtsstellung der Deutschen aus Österreich in der Bundesrepublik Deutschland. Coburg: Rossteutscher, 1955, S. 71 S.
S. Hammerschmid, Die Rolle der Geschichtswissenschaft während des Dritten Reiches am Beispiel der Universität Wien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2009, S. 256 S.
G. Tidl, Die sozialistischen Mittelschüler Österreichs 1918 bis 1938. Wien: ÖBV, 1977, S. 137 S., 24 S. Anhang.
H. Zoitl, Die sozialistischen Studenten, Bd. 1: 1890–1919. Wien: , 1975.
W. Speiser, Die sozialistischen Studenten Wiens 1927–1938. Wien: Europaverlag, 1986.
M. Gehler, Die Studentenschaft an der Universität Innsbruck 1918–1938 unter Berücksichtigung der Korporationen und ihrer Verbände. Ein sozial-, wirtschafts- und politikgeschichtlicher Beitrag zur österreichischen Studentengeschichte in der Zwischenkriegszeit, . Innsbruck: , 1987, S. 966 S.
P. Grandits, Die Studien- und Forschungsreisen des Paläontologen Othenio Abel – "Reisetypologien" im Vergleich, ungedr. rer.nat. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2004.
Die Universitätsbibliothek Wien. Geschichte, Organisation, Benützung, 7. verb. Aufl. Wien, Graz and Köln: Böhlau, 1987.
A. Pfoser und Stadler, F., Die verbrannten Bücher. 10. Mai 1933. Wien: IWK, 1983, S. 16–21.
A. Mayer, Die Völkerkunde an der Universität Wien bis 1938, ungedr. phil. Dipl.Univ. Wien. Wien: , 1991, S. 156 Bl.
S. Zweig, Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers. .
K. Pusman, Die Wiener Anthropologische Gesellschaft in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Wissenschaftsgeschichte auf Wiener Boden unter besonderer Berücksichtigung der Ethnologie, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1991.
I. Korotin, "Die Zivilisation ist nur eine ganz dünne Decke …". Ella Lingens (1908–2002) Ärztin – Widerstandskämpferin – Zeugin der Anklage. Wien: Praesens-Verlag, 2011.
G. Enderle-Burcel und Follner, M., Diener vieler Herren. Biographisches Handbuch der Sektionschefs der Ersten Republik und des Jahres 1945. Wien: Europaverlag, 1977.
T. Buklijas, Dissection, discipline and urban transformation: anatomy at the University of Vienna, 1845–1914, Diss. Univ. of Cambridge. Cambridge: , 2005.
K. Honek, Dissertationsverzeichnis der Katholisch-Theologischen Fakultät an der Universität Wien von 1831 bis 1984. Wien: Univ.-Verl. für Wissenschaft u. Forschung, 1986, S. 268 S.
Dreissig Jahre Frauenstudium in Österreich 1897 bis 1927. Festschrift. Wien: , 1927.
M. Mörth, Edmund Hellmer und die Bildhauerschule an der Akademie der bildenden Künste in Wien, ungedr. phil. MA-Arbeit Univ. Wien. Wien: , 2012, S. 159 S.

Seiten