Biblio

Export 636 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: Keyword is Studierende  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
C
H. Lefkowitz Horowitz, Campus Life. Undergraduate Cultures from the End of the Eighteenth Century to the Present. New York: Alfred A. Knopf, 1987.
E. Grabenweger, Christine Touaillon "Der deutsche Frauenroman des 18. Jahrhunderts" (1919). Über den Umgang mit Autorinnen in der Literaturwissenschaft, in Frauen schreiben gegen Hindernisse. Zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang, Band II, S. Blumesberger Wien: Praesens, 2010.
F. Tulzer, Chronik der Akademischen Burschenschaft Oberösterreichischer Germanen in Wien 1967–1992. Wien: , 1994.
M. D. Laubichler, Maienschein, J., und Renn, J., Computational Perspectives in the History of Science: To the Memory of Peter Damerow, Isis, Bd. 104, S. 119–130, 2013.
G. Schultes, CV 1918–1945, in Abriß der Geschichte des österreichischen Cartellverbandes, E. Bruckmüller, Hartmann, G., und Schultes, G. Wien: , 1976, S. 12 S.
G. Popp, CV in Österreich 1864–1938. Organisation, Binnenstruktur und politische Funktion. Wien and Graz and Köln: Böhlau, 1984.
R. Rehberger, CV (Kartellverband) und Nationalsozialismus. Ein Beitrag zur österreichischen und deutschen Studentengeschichte, in Veröffentlichungen der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung der Studentengeschichte 2, Ö. Gesellscha der Studentengeschichte Wien: Österr. Gesellschaft zur Erforschung der Studentengeschichte, 1967, S. 34.
R. Rehberger, CV und Nationalsozialismus. Ein Beitrag zur österreichischen und deutschen Studentengeschichte. Wien: , 1967.
E. Weinzierl, CV und Nationalsozialismus in Österreich. Wien and Salzburg: , 1987.
A. Wogrally, CV und Ständestaat, in Die Vorträge der vierten österreichischen Studentenhistorikertagung Perchtoldsdorf 1980, Ö. Verein fü Studentengeschichte Wien: , 1980, S. 75–102.
E. Bruckmüller, CV-Verbindungen in Österreich bis zum Ersten Weltkrieg, in Abriß der Geschichte des österreichischen Cartellverbandes, E. Bruckmüller, Hartmann, G., und Schultes, G. Wien: , 1976, S. 13 S.
D
B. Doser, Das Frauenkunststudium in Österreich 1870–1935. ungedr. Diss- Univ. Innsbruck. Innsbruck: , 1988.
M. Kaitan, Das Kunstgeschichtestudium an der Universität Wien aus der Sicht der Studierenden, ungedr. Dipl. Wirtschaftsuniv. Wien. Wien: , 2004, S. 195 S.
V. Abel, Abele, R., und Bauknecht, B., Das Outfit der Wissenschaft: zur symbolischen Repräsentation akademischer Fächer am Beispiel von Jura, Botanik und Empirischer Kulturwissenschaft. Austellung Schloß Tübingen. Tübingen: Universität, 1998, S. 122 S.
J. Langer, Sagmeister, G., und Wakounig, V., Das politische Bewusstsein sozial engagierter Studenten in Österreich, in Maturanten, Studenten, Akademiker: Studien zur Entwicklung von Bildungs- und Berufsverläufen in Österreich, G. Burkart Klagenfurt: , 1985, S. 195–224.
T. Vašek, Das Schwein des Siegfried. die Auseinandersetzung um das Heldendenkmal in der Aula der Uni Wien, in Rechtsextremismus an Österreichs Universitäten, A. Berlakovich und Hochschülerschaft, Ö. Wien: , 1996, S. 67–75.
S. Rothblatt, Das Studium, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, S. 218–248.
M. Cerman, Heide, H. Dienst, Griesebner, A., und Posch, H., Das Studium der Geschichte an der Universität Wien 1979–1989. Eine quantitative und qualitative Analyse des Studiums, der Studienbedingungen und der Studierenden/AbsolventInnen, ungedr. Endbericht des Forschungsprojekts des BMWF, 2 Bände. Wien, S. 452 S, 1990.
E. Berger, Das Studium der Staatswissenschaften in Österreich, Zeitschrift für neuere Rechtsgeschichte, Bd. 20, S. 177–211, 1998.
G. Heinsheimer, Das Studium reichsdeutscher Hörer an den österreichischen Universitäten. Eine Zusammenstellung der an den österreichischen Universitäten geltenden Bestimmungen hinsichtlich der Aufnahme von reichsdeutschen Studierenden und der Anrechnung der an reich. Innsbruck: , 1930.

Seiten