Biblio

Export 168 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: Keyword is Universitätsorganisation  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
E
J. Thonhauser, Erziehung und Bildung, in Politik in Österreich: Die Zweite Republik. Bestand und Wandel, W. Mantl Wien and Köln and Graz: Böhlau, 1992, S. 620–644.
F
O. Pedersen, The First Universities: Studium Generale and the Origins of University Education in Europe. Cambridge: Cambridge University Press, 1997, S. 310 S.
B. R. Clark, Forces of Fragmentation, in Places of Inquiry. Research and Advanced Education in Modern Universities, B. R. Clark Berkeley and Los Angeles and London: University of California Press, 1995, S. 189–210.
U. Bock, Braszeit, A., und Schmerl, C., Frauen an den Universitäten: Zur Situation von Studentinnen und Hochschullehrerinnen in der männlichen Wissenschaftshierarchie. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1983, S. 262 S.
C. Färber, Frauenförderung an Hochschulen: Neue Steuerungsinstrumente zur Gleichstellung. Frankfurt am Main and New York: Campus, 2000, S. 306S.
M. Trow, From Mass Higher Education to Universal Access. The American Advantage, Minerva, Bd. 37, S. 303–328, 1999.
G
H. Krüger, Geschlecht – eine schwierige Kategorie. Methodisch-methodologische Fragen der "gender"-Sensibilität in der Forschung, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 35–62.
C. Walter, Geschlecht und Technik – jenseits der Stereotypisierung, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 87–106.
E. Kuhlmann, Geschlechterdifferenz und Geschlechterhierarchie – (k)ein symbiotisches Verhältnis. Ergebnisse einer historischen und empirischen Untersuchung zur Bedeutung der Geschlechterdifferenzierungen in der zahnmedizinischen Profession, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 285–304.
C. Roloff, Geschlechterverhältnis und Studium in Naturwissenschaft und Technik – vom "Problem der Frauen" zum Modernisierungsdefizit der Hochschule, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 63–86.
M. Fischer-Kowalski und Strasser, H., Gesellschaftliche Entwicklung und Hochschulreform in Österreich, I. Eine soziologische Analyse der Veränderungen im Hochschulsektor seit dem zweiten Weltkrieg. Wien: Institut für Höhere Studien, 1974.
M. Fischer-Kowalski und Strasser, H., Gesellschaftliche Entwicklung und Hochschulreform in Österreich, II. Eine soziologische Analyse der Veränderungen im Hochschulsektor seit dem zweiten Weltkrieg. Wien: Institut für Höhere Studien, 1975.
H. - U. Küpper und Sinz, E., Gestaltungskonzepte für Hochschulen: Effizienz, Effektivität, Evolution. Stuttgart: Schäffer-Pöschel Verlag, 1998, S. 258 S.
D. Hossler, Schmit, J. L., und Vesper, N., Going to College. How Social, Economic and Educational Factors Influence the Decisions Students Make. Baltimore: Hopkins University Press, 1999, S. 172 S.
H
B. R. Clark, The Higher Education System: Academic Organization in Cross-National Perspective. Berkeley: University of California Press, 1983, S. 315 S.
H. Pechar, Hire and Fire? Akademische Karrieren unter den Bedingungen des UG 2002, in Management an Universitäten. Zwischen Tradition und (Post-)Moderne, H. Welte, Auer, M., und Meister-Scheytt, C. München: Rainer Hampp, 2005, S. 317–337.
G. Gorzka, Heipcke, K., und Teichler, U., Hochschule – Beruf – Gesellschaft. Ergebnisse der Forschung zum Funktionswandel der Hochschulen. 10 Jahre Forschungsarbeit des Wissenschaftlichen Zentrums für Berufs- und Hochschulforschung. Frankfurt am Main and New York: Campus, 199v. Chr., S. 444 S.
P. Gerlich, Hochschule und Effizienz: Anstöße zur universitären Selbstreflexion. Wien: Passagen, 1993, S. 241 S.
H. Altrichter, Schratz, M., und Pechar, H., Hochschulen auf dem Prüfstand: was bringt Evaluation für die Entwicklung von Universitäten und Fachhochschulen. Innsbruck: StudienVerlag, 1997, S. 307 S.
G. Grözinger und Hödl, E., Hochschulen im Niedergang: zur politischen Ökonomie von Lehre und Forschung. Marburg: Metropolis, 1994, S. 242 S.
A. Hanft, Hochschulen managen? zur Reformierbarkeit der Hochschulen nach Managementprinzipien. Neuwied: Luchterhand, 2000, S. 272 S.
H. Pechar, Hochschulfinanzierung, Bd. 21. Studienverlag, 1997.
F. Horvath, Hochschulkarrieren im Wandel: Reproduktion, Professionalisierung und Internationalisierung des Schweizer Hochschulpersonals, in Arbeit im Wandel: Organisation und Herrschaft vom Mittelalter bis zur Gegenwart, U. Pfister und Studer, B. Zürich: Chronos, 1996, S. 145–170.
S. Engler, Hochschullehrer und die Herstellung von Geschlechtergrenzen: Der Empfang von Studentinnen und Studenten in Elektrotechnik und Erziehungswissenschaft, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 107–134.
E. Leitner, Hochschul-Pädagogik: zur Genese und Funktion der Hochschul-Pädagogik im Rahmen der Entwicklung der deutschen Universität 1800–1968. Frankfurt am Main and Wien: Peter Lang, 1984, S. 371 S.

Seiten