Biblio

Export 193 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: Keyword is Wissen  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
E
O. W. Gabriel, Neuss, B., und Rüther, G., Eliten in Deutschland. Bedeutung – Macht – Verantwortung. Bonn: bpb, 2006.
G. Stimmer, Eliten in Österreich 1848–1970, 2 Bd. Wien and Köln: Böhlau, 1997, S. 1140 S.
M. Hartmann, Eliten und Macht in Europa. Ein internationaler Vergleich. Campus, 2007.
M. Hartmann, Elitensoziologie. 2004.
R. Spaemann, Emanzipation – Ein Bildungsziel?, in Grenzen. Zur ethischen Dimension des Handelns, Stuttgart: Klett-Cotta, 2001, S. 176–197.
G. Portele, Entfremdung bei Wissenschaftlern: soziale Vorstellungen von Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen über "Wissenschaft" und "Moral". Frankfurt am Main and New York: Campus, 1981, S. 239 S.
L. Fleck, Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache. Einführung in die Lehre vom Denkstil und Denkkollektiv. Frankfurt am Main: , S. 150 S.
C. Lorenz, Entwicklung und Lage der weiblichen Lehrkräfte an den wissenschaftlichen Hochschulen Deutschlands. Hrsg. v. Deutschen Akademikerinnenbund. Berlin: Duncker u. Humblot, 1953.
R. Meister, Entwicklung und Reformen des österreichischen Studienwesens Teil I (Abhandlungen), Teil II (Dokumente). Wien: , 1963.
R. King Merton, Entwicklung und Wandel von Forschungsinteressen. Aufsätze zur Wissenschaftssoziologie. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1985, S. 413 S.
N. Hammerstein, Epilog: Universitäten und Kriege im 20. Jahrhundert, in Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2004, S. 515–545.
J. Fried, Erfahrung, Wissen und Gesellschaft – Erfahrungen der Wissensgesellschaft, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., und Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, S. 34–44.
J. Thonhauser, Erziehung und Bildung, in Politik in Österreich: Die Zweite Republik. Bestand und Wandel, W. Mantl Wien and Köln and Graz: Böhlau, 1992, S. 620–644.
W. Röder, Exil- und Emigrationsforschung. Notizen aus deutschen Erfahrungen, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 102–117.
F
F. Ringer, Felder des Wissens. Bildung, Wissenschaft und sozialer Aufstieg in Frankreich und Deutschland um 1900. Weinheim: Beltz, 2003, S. 370 S.
A. B. Shteir und Lightman, B., Figuring it out: science, gender, and visual culture. Hanover, Mass.: Dartmouth College Press, 2006.
B. R. Clark, Forces of Fragmentation, in Places of Inquiry. Research and Advanced Education in Modern Universities, B. R. Clark Berkeley and Los Angeles and London: University of California Press, 1995, S. 189–210.
R. Minichbauer, Fragmentierte Kollektive. Zu Politiken der "kollektiven Intelligenz" in elektronischen Netzwerken, unsettling knowledges, 2012.
S. Wolff, Freud und Leid eines Gutachters, Gütesiegel für Wissenschaft? Zur Diskussion über Qualität, Evaluierung und Standards, Bd. 3, S. 36–40, 2000.
M. Trow, From Mass Higher Education to Universal Access. The American Advantage, Minerva, Bd. 37, S. 303–328, 1999.

Seiten