Biblio

Export 356 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: Keyword is Gender  [Clear All Filters]
2010
Ö. H. |Ö. Hochschül Wien, Frauen an der Uni Wien, in Studienleitfaden Bachelor 2010, Wien: , 2010, S. 8–9.
F. Rogger und Bankowski, M., Ganz Europa blickt auf uns! Das schweizerische Frauenstudium und seine russischen Pionierinnen. Baden: "hier + jetzt, Verlag für Kultur und Geschichte", 2010.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. München: C.H. Beck, 2010, S. 559 S.
C. Altenstraßer und Hauch, G., Geschlecht – Wissen – Geschichte, Bd. 21. StudienVerl, 2010, S. 212 S.
G. Neave, Grundlagen, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, S. 47–75.
"Kumuliertes Inhaltsverzeichnis des Jahrbuchs für Universitätsgeschichte, Bände 1 (1998)–12 (2009)", Universitätsreformen, Bd. 13, S. 281–294, 2010.
V. Schwarz, Meine roten Großmütter. Politische Aktivität aus der KPÖ ausgetretener/ausgeschlossener Frauen. Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag, 2010.
S. Kroismayr, "Nur zuhause bleiben wollte ich nie" – Strategien von Akademikerinnen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Innsbruck: Studienverlag, 2010.
A. Ellmeier, Ingrisch, D., und Walkensteiner-Preschl, C., Screenings. Wissen und Geschlecht in Musik Theater Film. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2010, S. 165 S.
I. Reiter-Zatloukal und Rothländer, C., Staatsbürgerschaftsentzug und Geschlechterdifferenz. Rechtsgrundlagen und Ausbürgerungspraxis 1933 bis 1938 am Beispiel Wien, L'Homme, Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, Bd. 21, S. 133–153, 2010.
C. Altenstraßer, Umstrittene Anerkennung. Habilitation und Geschlecht am Beispiel der Staatswissenschaften an der Universität Berlin 1920–1933, in Das Geschlecht der Wissenschaften. Zur Geschichte von Akademikerinnen im 19. und 20. Jahrhundert, U. Auga, Bruns, C., Harders, L., und Jähnert, G. Frankfurt am Main: Campus, 2010, S. 237–258.
L. Hirsch, Vom Schtetl in den Hörsaal – jüdische Frauen und Kulturtransfer. Berlin: Metropol, 2010.
D. Ingrisch, Weibliche Exzellenz und Nationalsozialismus an der Universität Wien, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 141–166.
2009
D. Ingrisch und Lichtenberger-Fenz, B., Beruf, Karriere und Wissenschaft. Narrative über geschlechtsspezifische Un/Gleichheiten und Un-/Gleichzeitigkeiten. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2009, S. 240 S.
Der Muse reicht's | The Muse has had it. Iris Andraschek, Universität Wien, Arkadenhof. Wien: Brandstätter, 2009.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, excellentia > 2004–2008. 106 neue Professorinnen an Österreichs Universitäten. Wien: , 2009.
G. Lerner, Feuerkraut – eine politische Autobiografie. Wien: Czernin, 2009.
H. Pass Freidenreich, Gender and Identity. Jewish University Women in Vienna, in Wien und die jüdische Erfahrung 1900–1938. Akkulturation – Antisemitismus – Zionismus, F. Stern Wien: Böhlau, 2009, S. 154–175.
U. Wien | Fra Gleichstellung, Gender im Fokus 2 – Frauen und Männer an der Universität Wien. Wien: , 2009, S. 60 S.
B. Stark und Haberl, B., Gender und Exzellenz. Aktuelle Entwicklungen im österreichischen Wissenschaftssystem. Dokumentation des Symposiums vom 13. November 2007 an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wien: Österreichische Akademie der Wissenschaften, 2009, S. 132 S.
D. Ingrisch, Gertrud Herzog-Hauser und Vertreibung, Exil sowie Remigration der Pionierinnen der Wissenschaft, in Gertrud Herzog-Hauser (1894–1953) Klassische Philologin, Universitätsdozentin und Schuldirektorin, I. Korotin und Schrodt, H. Wien: Praesens, 2009, S. 26–33.
M. Schachinger, Hertha Firnberg. Eine Biographie. Wien: Mandelbaum, 2009.
E. Frietsch, Nationalsozialismus und Geschlecht. Zur Politisierung und Ästhetisierung von Körper, "Rasse" und Sexualität im "Dritten Reich" und nach 1945. Bielefeld: transcript, 2009.
L. Harders, US-amerikanische Biographik, in Handbuch Biographie. Methoden, Traditionen, Theorien, C. Klein Stuttgart and Weimar: Metzler, 2009, S. 321–340.
B. Preis, Weibliche Lehrkräfte und Schülerinnen der Reichshochschule für Musik in Wien 1938–1945. Studien – Berufsentwicklung – Emigration, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2009.

Seiten