Biblio

Export 7410 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Book
B. Klemmer, Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten (UOG 1993), BGBl. Nr. 805/1993 vom 26.11.1993. Wien: , 1997.
Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten (UOG 1993), BGBl. Nr. 805/1993 vom 26.11.1993. Wien: , 1993, S. 6841–6877.
Bundesgesetz vom 11. April 1975 über die Organisation der Universitäten (Universitäts-Organisationsgesetz UOG), BGBl. Nr. 258/1975. Wien: , 1975, S. 1091–1141.
Bundesgesetz vom 15. Juli 1966 über die Studien an den wissenschaftlichen Hochschulen (Allgemeines Hochschul-Studiengesetz AHStG) BGBl. Nr. 177/1966. 1966.
Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch|StGB), BGBl. Nr. 60/1974 (i.d.F. BGBl. I Nr. 134/2002). 1974.
Bundesgesetz vom 6. September 1934, betreffend die Aufrechterhaltung der Disziplin unter den Studierenden an den Hochschulen, BGBl. Nr. 232/1934. 1934.
Bundesgesetz vom 9. Oktober 1934, betreffend die Schaffung eines Österreichischen Ehrenzeichens und eines Österreichischen Verdienstkreuzes für Kunst und Wissenschaft, BGBl. Nr. 333/1934. 1934.
H. Siegrist, Bürgerliche Berufe. Zur Sozialgeschichte der freien und akademischen Berufe im internationalen Vergleich. Acht Beiträge. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1988.
R. Kießling, Bürgerliche Gesellschaft und Kirche in Augsburg im Spätmittelalter. Ein Beitrag zur Strukturanalyse der oberdeutschen Reichsstadt , Bd. 19 . Augsburg: , 1971.
C. M. Ledel, "Burschen und Bomben". Die Bekennerschreiben zu den Briefbomben der Bajuwarischen Befreiungsarmee im Lichte des Corporationsstudententums. Anhang: "Rechte Burschen" – "linke Spinner" – auf der Suche nach den Terroristen. Salzburg: Paris-Lodron-Univ., 2000, S. 240 S.
H. Amberger, Burschenschafter Handbuch, 2. Aufl. Bochum: Pöppinghaus, 1953, S. 171 S.
M. Doblinger und Schmidgall, G., Burschenschafterlisten. Geschichte und Mitgliederverzeichnisse der burschenschaftlichen Verbindungen des großdeutschen Raumes 1815 bis 1936, Bd 1: Altösterreich und Tübingen. Görlitz: Verl. für Sippenforschung und Wappenkunde, Starke, 1940, S. 219 S.
H. Hunger, BYZNEO 40: vierzig Jahre Institut für Byzantinistik und Neogräzistik der Universität Wien. Wien: , 2002, S. 66 S.
H. Mandl, Cabaret und Courage. Stella Kadmon – Eine Biographie. Wien: , 1993.
H. Lefkowitz Horowitz, Campus Life. Undergraduate Cultures from the End of the Eighteenth Century to the Present. New York: Alfred A. Knopf, 1987.
C. Toldt, Carl Langer Ritter von Edenberg. Eine Gedenkrede zur Feier der Aufstellung eines Denkmales für denselben in den Arkaden der Wiener Universität. Wien: , 1903.
I. Auerbach, Catalogus professorum academiae Marburgensis. Die Akademischen Lehrer der Philipps-Universität in Marburg von 1911 bis 1971. Marburg: , 1979.
C. Tünnerman Bernheim und Chaui, Mde Souza, Challenges of the university in the knowledge society, five years after the World Conference on Higher Education. Paris: , 2003.
G. Delanty, Challenging Knowledge: The University in the Knowledge Society. Philadelphia: Open University Press, 2001, S. 189 S.
J. Enders und de Weert, E., The changing Face of Academic Life. Analytical and Comparative Perspectives. Basingstroke and New York: Palgrave/Macmillan, 2009.
I. Reiter, "Charakter und Wissen – Zur Berufserziehung des Rechtswahrernachwuchses". Juristenausbildung in Österreich während des NS-Regimes. 2010.
R. W. Rosner, Chemie in Österreich 1740–1914. Lehre, Forschung, Industrie. 2004, S. 350 S.
P. Markl, Chemie in Österreich, Wurzeln und Entwicklung. 100 Jahre Gesellschaft Österreichischer Chemiker 1897–1997. Wien: , 1997.
M. Wirth, Christian Broda. Eine politische Biographie. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2011, S. 603 S.
M. Adolph, Chronicum literarium Benedictino-Scotense, continens diversa opuscula, quae a RR. Patribus Benedictino-Scotensibus conscripta typisque mandata vel solummodo ut manuscripta in ipsius Monasterii bibliotheca asservantur. Wien: , 1874.

Seiten