Biblio

Export 636 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: Keyword is Studierende  [Clear All Filters]
Book Chapter
S. Meissl, Wiener Universität und Hochschulen, in Wien 1938. Katalog zur Ausstellung des Historischen Museums der Stadt Wien, Wien: , 1988, S. 179–195.
M. Fischer-Kowalski, Zur Entwicklung von Universität und Gesellschaft in Österreich, in Das politische System Österreichs, H. Fischer Wien and München and Zürich: , 1974, S. 571–624.
A. Krysl und Weisskircher, M., Zur politischen Stimmung der Universitätsangehörigen im Nationalsozialismus. Eine Untersuchung anhand der Disziplinarfälle, in Universität und Disziplin. Angehörige der Universität Wien und der Nationalsozialismus, A. Huber, Kniefacz, K., Krysl, A., und Weisskircher, M. Wien: LIT, 2011, S. 17–58.
A. Massiczek, Zweimal illegal. Bericht eines Zeitzeugen, in Verdrängte Schuld, verfehlte Sühne. Entnazifizierung in Österreich 1945–1955, S. Meissl Wien: , 1986, S. 302–320.
Journal Article
M. Scheuch, 1938 Studentenvertreibung aus Wien, Europäische Rundschau. Vierteljahreszeitschrift für Politik, Wirtschaft und Zeitgeschichte, Bd. 36, S. 113-116, 2008.
M. Welan, 5 Jahre UOG. Betrachtungen eines akademischen Funktionärs, ÖZP|Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, S. 373–378, 1980.
S. Politikwissenschaft, 5 Jahre UOG. Ein Erfahrungsbericht der Wiener Politologiestudenten, ÖZP|Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, S. 368–370, 1980.
M. L. Rozenblit, The Assertion of Identity. Jewish Student Nationalism at the University of Vienna before the First World War, Year-book Leo Baeck Institute, Bd. 27, S. 171–188, 1982.
M. Mößlang, Auf der Suche nach der ‚akademischen Heimat‘: Flüchtlingsprofessoren in Westdeutschland, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, Bd. 8, S. 143–156, 2005.
J. Marx, Aus dem Jahre 1848. Eine Liste von Bürger-Akademikern?, Wiener Geschichtsblätter, Bd. 22, S. 153–157, 1967.
J. Marx, Aus dem Jahre 1848. Kleine Beiträge zur Studentengeschichte, Wiener Geschichtsblätter, Bd. 21, S. 20–23, 1966.
J. Haag, Blood on the Ringstrasse: Vienna's Students 1918–1933, The Wiener Library Bulletin, Bd. 29, S. 29–34, 1976.
M. D. Laubichler, Maienschein, J., und Renn, J., Computational Perspectives in the History of Science: To the Memory of Peter Damerow, Isis, Bd. 104, S. 119–130, 2013.
E. Berger, Das Studium der Staatswissenschaften in Österreich, Zeitschrift für neuere Rechtsgeschichte, Bd. 20, S. 177–211, 1998.
H. Häntzschel, Der Exodus von Wissenschaftlerinnen. "Jüdische" Studentinnen und was aus ihnen wurde, Exil, Bd. 12, S. 43–53, 1992.
C. Brantner und Schwarzenegger, C., Der Fall unibrennt: Mobilisierung, Kommunikationsverhalten und kollektive Verständigung von Protest- und Kampagnengemeinschaften heute, SWS-Rundschau, Bd. 53, S. 227–248, 2012.
W. Goehring, Der Geeinte Rote Studentenverband 1934–1938, Österreich in Geschichte und Literatur, S. 298–309, 1973.
T. Maurer, Der Krieg als Chance? Frauen im Streben nach Gleichberechtigung an deutschen Universitäten 1914–1918, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, Bd. 6, S. 107–138, 2003.
T. Cless-Bernert, Der Mord an Moritz Schlick. Augenzeugenbericht und Versuch eines Portraits aus der Sicht einer damaligen Studentin, Zeitgeschichte, Bd. 9, S. 229–234, 1982.
M. H. Kater, Der NS-Studentenbund von 1926 bis 1928: Randgruppe zwischen Hitler und Straßer, Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Bd. 22, S. 148–190, 1974.
T. Cless-Bernert, Der Philosoph und sein Mörder. Bericht einer Augenzeugin. Zum 100. Geburtstag von Moritz Schlick, Morgen, S. 83–85, 1982.
O. Scheuer, Der Wiener Student im Roman, Deutsche Hochschulwarte, Bd. 5, 1925.
K. - O. Apel, Deutsche Nachkriegsphilosophie, Männlichkeiten und Männerbünde, Männerforschung/Männlichkeitsforschung, Bd. 11, S. 101–121, 2000.

Seiten