Biblio

Export 7123 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Journal Article
G. Hauch, "Es gibt keinen Abschied..". Gerda Lerner (1920–2013) zum Gedenken, L'Homme. Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, Bd. 24, S. 137–139, 2013.
G. Hartmann, Es gilt speziell die Eroberung der Universität. Hundert Jahre Hochschulpolitik des (Ö)CV, Acta Studentica, Österreichische Zeitschrift für Studentengeschichte, Bd. 146, S. 34–36, 1994.
H. Kräutler, "Es war nicht üblich, Daten und 'Botschaften' in Erlebnisräumen umzusetzen …" – Zur Aktualität von Otto Neuraths Museums- und Ausstellungsarbeit, Tabellen, Kurven, Piktogramme – Techniken der Visualisierung in den Sozialwissenschaften, Bd. 64, S. 43–61, 2009.
M. C. Atlas, Ethics and access to teaching materials in the medical library: the case of the Pernkopf atlas, Bulletin of the Medical Library Association, Bd. 89, S. 51–58, 2001.
R. J. Leonard, Ethics and the Excluded Middle: Karl Menger and Social Science in Interwar Vienna, Isis, Bd. 89, S. 1–26, 1998.
C. Fleck, EU-Forschungsförderung: Start mit zu hohen Hürden, Europäische Rundschau, Bd. 35, S. 73–79, 2007.
C. Menger, Eugen von Philippovich, Almanach der Akademie der Wissenschaften, Bd. 68, S. 424ff., 1918.
J. - W. Müller, European Intellectual History as Contemporary History, Journal of Contemporary History, Bd. 46, S. 574–590, 2011.
L. Corti, The European landscape of qualitative social research archives: methodological and practical issues, Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research [On-line Journal], Bd. 12, 2011.
A. Frewer und Bruns, F., "Ewiges Arzttum" oder "neue Medizinethik" 1939–1945? Hippokrates und Historiker im Dienst des Krieges, Medizinhistorisches Journal, Bd. 38, S. 313–335, 2003.
R. Feikes, Exil der Wiener Medizin in Großbritannien, Immortal Austria? Austrians in Exile in Britain, Bd. 8, S. 61–74, 2006.
A. Söllner, "Exilforschung" as Mirror of the Changing Political Culture in Post-War-Germany, The Limits of Exile, Bd. 3, S. 63–74, 2006.
G. Botz, Expansion und Entwicklungskrisen der NSDAP-Mitgliedschaft. Von der sozialen Dynamik zur bürokratischen Selbststeuerung? (1933–1945), Festschrift für Lorenz Mikoletzky, Bd. 55, 2011.
C. Lehnguth, Externalisierung und Divergenz. Die Parteien und die österreichischen Vergangenheitsnarrative, Auseinandersetzungen mit dem Nationalsozialismus, Bd. 36, 2009.
K. Holubar, F. Romeo Seligmann (1606- 1692), der erste Professor für Geschichte der Medizin in Wien, Yearbook of Medical Ethics II (Istanbul), Bd. II, S. 39-42, 1992.
R. Göbl, Fächer und Dozenten zweiter Klasse? Ein Diskussionsbeitrag zum Problem des akademischen Nachwuchses, ÖHZ | Österreichische Hochschulzeitung, Bd. 10, S. 1 ff, 1958.
Fall Borodajkewycz: Erhebungen durch Staatsanwalt eingeleitet, Arbeiterzeitung, S. 2, 1965.
Fall Borodajkewycz nächste Woche vor dem Nationalrat, Arbeiterzeitung, S. 1–2, 1965.
P. Artner, Farbe und Form, SIC!, 2005.
J. Zemann, Felix Ludwig Machatschki †, Fortschritte der Mineralogie, Bd. 48, S. 1–8, 1971.
G. Botz, Fernsehen in der Zeitgeschichte. "Zeitgeschichte im Fernsehen" – "Video History" in der "Zeitgeschichte": drei Perspektiven, Medien & Zeit. Kommunikation in Vergangenheit und Gegenwart, Bd. 8, S. 2–5, 1993.
L. Adamovich, Festrede aus Anlaß der Verleihung der Ehrenbürgerschaft an zwei amerikanische Offiziere am 19. Juli 1946, Wiener Klinische Wochenschrift, Bd. 58, 1946.
Festsitzung des Gemeinderates zum Universitätsjubiläum, Arbeiterzeitung, S. 4, 1965.
A. Leendertz, "Finalisierung der Wissenschaft". Wissenschaftstheorie in den politischen Deutungskämpfen der Bonner Republik, Vernetzte Gesellschaft, Bd. 22, S. 93–121, 2013.
M. Grottke, Pelger, C., und Schmiedeberg, C., Firm or Faculty? Evidence on Characteristics of German-speaking Accounting PhD Students and their Career Preferences, Accounting Education, Bd. 22, S. 66–84, 2013.

Seiten