Biblio

Export 6961 results:
Autor Titel [ Typ(Asc)] Jahr
Book
C. Renger und Speck, D., Die Archive der Hochschulen und wissenschaftlichen Institutionen. Ein Kurzführer. Weimar: , 1995.
Die Arbeits- und Lebensverhältnisse der Wiener Lohnarbeiterinnen. Ergebnisse und stenographisches Protokoll der Enquête über Frauenarbeit abgehalten in Wien vom 1. März bis 21. April 1896. Wien: , 1897.
M. Maas, Die Anthropologie an der Universität Wien bis 1938, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 1991, S. 147 S.
B. Hubmann, Schübl, E., und Seidl, J., Die Anfänge geologischer Forschung in Österreich. Beiträge zur Tagung "Zehn Jahre Arbeitsgruppe Geschichte der Erdwissenschaften". Graz: , 2010, S. 369 S.
V. Brunner, Die Anfänge des Frauenstudiums an der Universität Wien und Zürich vom Ende des 19. Jahrhunderts bis 1914, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2002, S. 125 S.
U. Borsdorf, Grütter, H. Theodor, und Rüsen, J., Die Aneignung der Vergangenheit. Musealisierung und Geschichte. Bielefeld: transcript, 2004.
D. Bar-On, Die "Anderen" in uns. Dialog als Modell der interkulturellen Konfliktbewältigung. Hamburg: edition Körber Stiftung, 2006.
H. Macha und Klinkhammer, M., Die andere Wissenschaft: Stimmen der Frauen an Hochschulen. Bielefeld: Kleine, 1997, S. 214 S.
B. Föger und Taschwer, K., Die andere Seite des Spiegels. Konrad Lorenz und der Nationalsozialismus. Wien: Czernin, 2001, S. 253.
H. - U. Otto und Rauschenbach, T., Die andere Seite der Bildung. Wien: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.
J. Schmidt, Die Alte Universität in Wien und ihr Erbauer Jean Nicolas Jadot. Wien and Leipzig: Epstein, 1929, S. 244 S.
F. Gall, Die Alte Universität. Wien and Hamburg: Zsolnay, 1970, S. 133 S.
A. Wretschko, Die akademischen Grade namentlich an den Österreichischen Universitäten. Rektoratsschrift der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck für das Studienjahr 1909/10. Innsbruck: Verlag der Wagner'schen Universitätsbuchhandlung, 1910, S. 124 Seiten.
U. Wien Rektorat, Die Akademischen Behörden, Professoren, Privatdozenten, Lehrer, Beamten usw. an der Universität zu Wien für das Studienjahr 1932/33 (Nach dem Stande vom 01.11.1932). Wien: , 1932.
U. Wien Rektorat, Die Akademischen Behörden, Professoren, Privatdozenten, Lehrer, Beamten usw. an der Universität zu Wien für das Studienjahr 1934/35 (Nach dem Stande vom 01.11.1934). Wien: , 1934.
U. Wien Rektorat, Die Akademischen Behörden, Professoren, Privatdozenten, Lehrer, Beamten usw. an der Universität zu Wien für das Studienjahr 1933/34 (Nach dem Stande vom 01.11.1933). Wien: , 1933.
R. Münch, Die akademische Elite. Zur sozialen Konstruktion wissenschaftlicher Exzellenz. Stuttgart: Steiner, 2009.
R. Münch, Die akademische Elite. Zur sozialen Konstruktion wissenschaftlicher Exzellenz. Frankfurt am Main: suhrkamp, 2007.
F. Tulzer, Die Akademische Burschenschaft Oberösterreicher Germanen in Wien in den Jahren 1967 bis 1992. Wien: , 1994.
M. Wahlmüller, Die Akademie der Wissenschaften in Wien. Kontinuitäten und Diskontinuitäten 1938–1945, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010, S. 123 S.
A. Wöckinger, Die Akademie der Wissenschaften in Wien im Kartell der deutschsprachigen Akademien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010.
J. Feichtinger, Matis, H., Sienell, S., und Uhl, H., Die Akademie der Wissenschaften in Wien 1938 bis 1945. Katalog zur Ausstellung. Wien: , 2013.
M. Zimmermann, Die Affäre Borodajkewycz. Höhe- und Wendepunkt eines antisemitischen und antidemokratischen Hochschulskandals im Jahr 1965 – inhaltsanalytisch untersucht am Beispiel von sechs österreichischen Tageszeitungen. ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2001, S. 151 S.
B. Mertens und Feketitsch-Weber, M., Die Aberkennung von Doktorgraden an der Juristischen Fakultät der Universität Erlangen im Nationalsozialismus. Erlangen: Universitätsbund Erlangen-Nürnberg, 2010.
T. Henne, Die Aberkennung von Doktorgraden an der Juristenfakultät der Universität Leipzig 1933–45. Leipzig: Universitätsverlag, 2007, S. 132 S.

Seiten